Die Datei %1 von %2 konnte nicht ...

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Rodger Rabbit, 26. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Beim Bootvorgang mit Windows ME erhalte nach einer Programminstallation die folgende Meldung:
    "Die Datei %1 von %2 konnte nicht initialisiert werden.
    %1: %2"

    Was bedeutet diese Meldung?
     
  2. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Hi,

    die Faultlog.txt ist nicht vorhanden in C:\Windows

    habe Win ME drüberinstalliert.
    Beim ersten Neustart während der Installation: ca. 25 Mal die Fehlermeldung hintereinander
    Beim zweiten Neustart während der Installation: ca. 10 Mal die Fehlermeldung hintereinander
    Beim dritten Neustart während der Installation: ca. 6 Mal die Fehlermeldung hintereinander

    Bei der Installation eines Programms 1 Mal ......................
     
  3. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    wenn dieses Problem bereits seit der Installation von WinME aufgetreten ist, also Programme noch nie ohne diese Meldung installiert werden konnten, könnte bei der Installation von WinME etwas schief gelaufen sein.

    Eine Lösung wäre, WinME einfach drüber zu installieren. Dabei bleiben alle Fremdprogramme erhalten.

    Bevor Du aber dies machst, solltest Du mal die Datei Faultlog.txt in C:\Windows suchen und Dir anzeigen lassen. In dieser Datei werden alle Fehler aufgezeichnet. Möglicherweise ist hier die Ursache bzw. das Programm zu finden, das diesen Fehler verursacht.

    MfG maneich
     
  4. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Ich habe die älteste Sicherung zurückgeholt.
    Jedoch tritt die Meldung beim Installieren immernoch auf.
     
  5. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    wenn die beiden Daten 24. und 25.01. noch i.O. waren, mach es so so, wie von mir vorgeschlagen.

    MfG maneich
     
  6. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Nochmals Tag.

    Also mit den installierten Programmen kann ich ohne Probleme arbeiten.

    Der erste Fehler tritt beim installieren des ersten Programms auf.
    Also gleich nach der Installation von Windows ME.

    Der einzigen "Fehler" den ich feststelle ist, das wenn ich etwa eine Stunde im Internet bin, dass dann die Maus ruckelt und die ausgewählten Befehle (z. B. Internetadresse eingeben, Programm starten, ...) verzögert ausgeführt werden. Die Uhr läuft langsamer (nach).

    Wenn ich dann Windows ME neustarte funktioniert wieder alles einwandfrei und Uhr stimmt wieder, obwohl sie vor dem Neustart nachging.

    Komisch, oder?
     
  7. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo Rodger,

    woran es sonst noch liegen könnte, weiß ich momentan auch nicht.

    Die Frage wäre zunächst mal, kannst Du mit dem installierten Programm arbeiten oder nicht.

    Wann ist der Fehler das erste mal aufgetreten.

    Windows legt systemmäßig für 5 Tage ein Systembackup ab.
    Also heute zurückgerechnet wäre ab 24.01. und morgen zurückgerechnet wäre ab 25.01. usw..

    Du hast am 26.01. Deinen Beitrag geschrieben und hättest somit evtll. noch 2 Backups als noch alles i.O. war.

    Wenn dem so ist, gehe ins DOS (Startdiskette oder System-CD), mit Minimalkonfioguration starten anklicken und dann an der Eingabeaufforderung eingeben C:\Windows\Command\scanreg /restore.

    Es werden nun 4 Zeilen angezeigt, wenn Du mit der Nachunten-Taste an der letzten Zeile bist und diese Taste nochmals drückst, wird auch die 5. Zeile angezeigt.

    Danach mit ok bestätigen und durchlaufen lassen. Passieren kann hier nichts aber möglicherweise behebt dieser Vorgang Dein Problem.

    MfG maneich
     
  8. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Tag,
    also ich habe wie oben beschrieben die Wininit.exe wiederhergestellt.

    Dann habe ich versuchsweise ein Programm installiert.
    Jedoch erscheint die Meldung immernoch.

    Ich schreibe sie noch mal hin:

    Fehler: Verzeichnis kann nicht erstellt werden.
    Die Datei %1 von %2 konnte nicht aktualisiert werden
    %1: %2

    Vor dem Starten konnte Windows mindestens eine Systemdatei nicht aktualisieren.
    Es könnten Probleme beim Starten oder Ausführen von Windwos auftreten.
    Falls Windows nicht gestartet werden kann, führen Sie setup erneut aus.

    Weiter mit beliebiger Taste ...
     
  9. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    es Sollte also doch an der Wininit.exe liegen, aber zu reparieren dürfte sie nicht sein.

    Lege mal die System-CD ein, dann Start\Ausführen > Eingabe msconfig. Unten rechts steht dann "Datei extrahieren". Anklicken und die Adresse Deiner CD- angeben. Vielleicht findet er diese Datei. Du kannst auch probieren C:\Windows\Options\Cabs oder Install.

    MfG maneich
     
  10. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Hallo,
    also du hast recht, dass ich öfters den Temp-Ordner lösche.
    Das Problem ist nur.

    Ein Beispiel.

    Ich installiere Norton AntiVirus.
    Dann will der PC einen Neustart machen.
    Während diesem Hochfahren kommt die besagte Fehlermeldung.
    Wenn ich nun wieder einen Neustart mache, ist die Fehlermeldung weg.
    Ich komme also gar nicht dazu den Temp-Ordenr zu löschen, da der PC nach der Installation automatisch eine Neustart macht.

    Also kann es das eigentlich nicht sein.

    Wenn du sagst, das die "Wininit.exe" defekt sein könnte weißt du sicher auch wie man sie wieder reparieren kann bzw. wo man eine bessere Version der "Wininit.exe" herbekommt.

    Vielen Dank für deine Hilfe
     
  11. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    normalerweise passiert das eigentlich nur, wenn ein Programm nicht vollständig oder defekt heruntergeladen wird.

    Wenn es bei Dir immer vorkommt, könnte die Wininit.exe defekt sein. Es ist natürlich auch möglich, daß Du täglich abends Deinen Temp-Ordner löschst.

    Bei der Neuinstallation eines Programms werden zugehörige Programmbibliotheken (.dll) ect. nicht direkt in das Systemverzeichnis eingetragen sondern in das Verzeichnis C:\Windows\Temp abgelegt.

    Gleichzeitig wird in die Wininit.ini eingetragen, daß obige Datei beim Neustart dann in das richtige Verzeichnis kopiert werden soll.

    Beim booten, vor der Windowsanmeldung wird die Datei dann über die wininit.exe in das richtige Verzeichnis kopiert und in Temp. gelöscht. Gleichzeitig wird auch die Wininit.ini gelöscht. Wenn die benötigten Daten in Temp nicht mehr vorhanden sind, kommt natürlich auch besagte Fehlermeldung.

    MfG maneich
     
  12. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Ehrlich gesagt halte ich von der Systemwiederherstellung gar nichts.
    Dadurch wird nur die Festplatte zugemüllt.

    Die Meldung kommt jedesmal wenn ich ein Programm installiere.
    Nur dann.
     
  13. ibi110

    ibi110 Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    134
    hast du schon mal die systemwiederherstellung angesehen?

    gibt es ein datum vom anfang?also wo du was geändert hast
     
  14. Rodger Rabbit

    Rodger Rabbit Kbyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    217
    Hab ich schon, es wird aber kein Fehler gefunden.
    Defragmentiert habe ich auch schon.
     
  15. ibi110

    ibi110 Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    Beiträge:
    134
    führ mal scandisk aus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen