Die Dienstdatenbank ist gesperrt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von hajo, 25. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Hallo,

    mein neuer Rechner (WIN XP SP1) bringt beim erstmaligen Anschluß eines USB-Speichersticks den Fehlerhinweis
    'Die Dienstdatenbank ist gesperrt' und verweigert die Installation des Windows-eigenen USB-Treibers.
    In der Windows-Hilfe ist der Begriff 'Dienstdatenbank' unbekannt.

    Wie komme ich weiter?

    Gruß
    Hajo
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Na, dann gratuliere ich doch und hoffe, daß Du keine Probleme weiter mit dem Rechner haben wirst :-)
     
  3. hajo

    hajo Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    453
    Hallo AntiDepressiva,

    die Lösung meines Problems:

    Windows XP hatte sich offensichtlich bei der autom. Installation des USB-Sticks verschluckt.
    Nach Deinstallation im Gerätemanager, Neustart und erneutem Einstecken des Sticks funktionierte alles prima!

    Danke für die Antwort!

    Gruß
    Hajo
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen