1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DIe Lautstärke is unerträglich!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von bönne, 23. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    also wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet!!!
    weiß net ob das ein hardware problem is aber:
    mein pc ist so laut das ist unvorstellbar sobald man ihn anschaltet geht es los, dass man sogar bei uns vom 1 stock bis ins erdgeschoss hören kann wie laut das ist.
    liegt das an der hard oder software und was kann ich tn

    mfg bönne
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    dann stell deine PC - lautsprecher leiser ... :D

    oder mach mal eine Seitenwand auf und lausch mal, welcher Lüfter so ein krach macht.

    oder was hörst du genau für geräusche ?
    mfg
     
  3. Corell

    Corell Byte

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Wäre erstmal interessant zu wissen was für Geräusche denn so schrecklich Laut sind.
     
  4. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    ja guck erstmal welcher Lüfter so laut ist! Falls es das Netzteil ist rate ich vom aufschrauben / Lüfter wechseln ab, da man dort ganz gewaltig eine gewischt bekommen kann, vorallem dann wenn man nicht aufpasst!
    Schalt den pc ein und tip jeden lüfter mal kurz mit dem Finger an,
    sodass sich die Drehzahl verringert! Wenns dann deutlich angenehmer wird hast du den Krachmacher gefunden!

    Gruß

    :D
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Die üblichen Krachmacher sind Netzteil, Grafikkarte, Chipsatzlüfter und CPU-Lüfter.
    Wenigstens zu diesen verbrauten Komponenten hättest Du ja was schreiben können...

    Gruß, Andreas
     
  6. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    sry ...
    ja es sind die lüfter kann sowas an nem virus liegen?? den...
    erst seit dem anti vir was anzeigt ist das so!! :aua: :aua: :aua:
    hilft aufschrauben auch was ???
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Wenn der Virus oder AntiVir nicht dafür sorgt, daß die CPU-Auslastung auf 100% steigt und Du einen temperaturgeregelten Lüfter hast, der dann logischerweise volle Kanne läuft - halte ich das für sehr unwahrscheinlich.
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.468
    Ich kenne von einigen Rechnern (vorzugsweise indirekt gekühlte) die Eigenart, dass der Prozessorlüfter bei Systemstart auf Vollast läuft und erst wenn Windows geladen ist, die Lüfterdrehzahl über eine separate Software geregelt wird. Vielleicht hat Antivir diese deaktiviert...

    Gruss, Matthias
     
  9. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    es ist so die cpu leigt so ca. bei 3%, 4%
    aber es fehlt eine so genannte nail.exe hat das damit was zu tun??
    bzw. ist das das prob von oben???
    vielleicht hilft euch das das der aldi md8383xl ist
    und ich habe ein wenig recheriert es gibt einen virus nail.exe. aber warum zeigt er dann eine fehlermeldung das sie nicht vorhanden ist
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Die Aldi-Kiste wird bei Last wirklich sehr laut. Aber da sollte normalerweise keine Softwareregelung drin sein.
    Wenn AntiVir der Meinung ist, einen Virus gefunden zu haben, dann entferne diesen. Oder gib uns mal die vollständige Fehlermeldung.
    Kannst Du mal mit Everest o.ä. die Drehzahl des CPU-Lüfters herausfinden?
     
  11. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    also was ist ist everest???
    also der pc sollte unter vollast sehr laut sein das war mir von anfang an klar!!! doch er ist erst so laut seit antivir das erste mal was angezeigt
    p.s. mit antvir kann man garnix löschen
    p.p.s. was ist die nail.exe
     
  12. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
  13. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    ja ? everset
     
  14. pinball

    pinball Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    Einfach auf das Wort Everest in Magiceyes Beitrag klicken.

    MfG pinball
     
  15. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    Hab die "ALDI Kiste".
    Bei mir ist das ohrenbetäubend, aber seitdem ich die Gehäuse Wand abgeschraubt habe, läuft es angenehm ruhig und leise.

    Habe ein Thermometer reihngelegt :D und das zeigt angenehme 34,8 Grad an, na ja, man kann mich für blöd beschreiben, aber einfach die Seiten Wand ablassen, zwar stolpere ich dauernd darüber, aber der PC geht einwandfrei. :o

    Kennst du nicht Everst? Das ist das beste Diagnose Programm überhaupt, findet man übrigens auch auf der letzten PC-Welt CD/DVD-Rom!!

    Der sagt alles ganz genau an!
    Da kann man mein Thermometer wirklich sparen ;)

    Michi
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Einfach ein Tool, das Deinen Rechner analysiert.
     
  17. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    1.100
    SpeedFan ist noch ein kleines bisschen besser sogar!

    Michi
     
  18. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    danke ich bin hier noch net so lang hab net gemerkt das das ein link ist :aua:
     
  19. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    [ Prozessoren / Intel(R) Pentium(R) 4 CPU ]

    Prozessor Eigenschaften:
    Hersteller Intel
    Version Intel(R) Pentium(R) 4 CPU
    Externer Takt 200 MHz
    Aktueller Takt 3400 MHz
    Typ Central Processor
    Spannung 1.8 V
    Status Aktiviert
    Aufrüstung ZIF
    Sockelbezeichnung Socket 478

    _________________________________________________________
    Overclock

    --------------------------------------------------------------------------------


    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ Intel Pentium 4 550
    CPU Bezeichnung Prescott
    CPU stepping D0
    Engineering Sample Nein
    CPUID CPU Name Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.40GHz
    CPUID Revision 00000F34h

    CPU Geschwindigkeit:
    CPU Takt 3389.53 MHz (Original: 3400 MHz)
    CPU Multiplikator 17.0x
    CPU FSB 199.38 MHz (Original: 200 MHz)
    Speicherbus 199.38 MHz

    CPU Cache:
    L1 Trace Cache 12K Instructions
    L1 Datencache 16 KB
    L2 Cache 1 MB (On-Die, ECC, ATC, Full-Speed)

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 10/28/2004-Grantsdale-6A79DM4IC-00
    Motherboard Name MSI MS-7091 (Medion OEM)

    Chipsatz Eigenschaften:
    Motherboard Chipsatz Intel Grantsdale i915P
    Speicher Timings 3-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)

    SPD Speichermodule:
    DIMM2: Samsung M3 68L3223FTN-CCC 256 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)
    DIMM4: Samsung M3 68L3223FTN-CCC 256 MB PC3200 DDR SDRAM (3.0-3-3-8 @ 200 MHz) (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)

    BIOS Eigenschaften:
    Datum System BIOS 10/28/04
    Datum Video BIOS 10/11/04
    Award BIOS Typ Phoenix - AwardBIOS v6.00PG
    Award BIOS Nachricht W7091M7 V3.06 102804 15:08:00 MEDIONPC
    DMI BIOS Version 6.00 PG

    Grafikprozessor Eigenschaften:
    Grafikkarte MSI NX6610XL (MS-8979)
    GPU Codename NV43 (PCI Express x16 10DE / 0145, Rev A2)
    GPU Takt 402 MHz
    Speichertakt 401 MHz


    geöffnet habe ich ihn auch is scho a bissl leiser
    und... es ist ganz eindeutig der prozessor der so laut is!!!!
     
  20. bönne

    bönne Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    "C:\WINDOES\Nail.exe" konnte nicht gefunden werden.
    Stellen sie sicher, dass Sie den Namen korrekt eingegeben haben
    und wiederholen Sie den Vorgang. Klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "Suchen", um eine Datei zu suchen.

    ... und das nervt mich bei jedem Start !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen