1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Die Master Festplatte wird ncicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von moritz drung, 26. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moritz drung

    moritz drung ROM

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    2
    Hello allerseits,
    Ich habe folgendes Problem: Seit ca. 2 Wochen meldete mein PC beim hochfahren immer mal wieder, dass er die Master Festplatte nicht fände, das Problem lies sich aber immer dadurch lösen, dass man im Bios die "Optimal Settings" wiederherstellen lies. Seit heute morgen jedoch erkennt er weder den Master noch den Slave, es wird "not detected" angezeigt. Wenn man nun im Bios versucht, die Festplatten (per Enter drücken im Standart CMOS Menü) erkennen zu lassen, wird "not installed" angezeigt.

    Weiß jemand, was ich tun könnte? Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Masterplatte so plötzlich abgeschmiert ist (mir ist nämlich schonmal eine kaputt gegangen, allerdings zeichnete sich das im Vorraus deutlich ab).

    Ich bin für jegliche Hilfe wahnsinnig dankbar

    Moritz
     
  2. Stphspeedy

    Stphspeedy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    149
    Acuh wenn du es nicht glaubst, es kann trotzdem sein das deine Festplatte hinüber ist. versuch dir mal ne zweite anzuschaffen (vom kumpel oder so) schliess die als master an und deine als slave, oder geh mit deiner zu nem kumpel und schliess deine als slave an. wenn sie nicht gefunden wird, dann wars dann wohl :-((((((
     
  3. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    Erste Ansätze...
    1. Jumperung überprüfen. - Ob da nicht ein Cable-select im Spiel ist.
    2. Kabelwechsel
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wenn die HDD zeitweise nicht erkannt wird hat sich der Ausfall der Einheit doch auch angekündigt oder ???.

    Überprüfe zuerst die Datenkabel (IDE, SATA). Die Ursache kann am Mainboard liegen oder auch am Festplatten-Controller (Elektronik).

    Wenn du die Möglichkeit hast dann teste mit einer anderen HDD ob die sicher erkannt wird. Hängt die Platte alleine an einem IDE-Port (wenn es um eine PATA-Platte handelt) ???.

    Wolfgang77
     
  5. moritz drung

    moritz drung ROM

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    2
    Erstmal danke für die vielen Antworten...

    Erste Ansätze...
    1. Jumperung überprüfen. - Ob da nicht ein Cable-select im Spiel ist.
    Was meinst du mit "Cable-Select", und wie könnte man das beheben?
    Und an Wolfgang, ja, sie hängt alleine an einem IDE- Port.

    Moritz
     
  6. Stphspeedy

    Stphspeedy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    149
    cable selct sagt aus das dein Bios bzw die Festplatte feststellt ob vor ihr noch eine geschaltet ist und dann automatisch in den slave/Master modus geht,
    Du kannst bei einer Festplatte/CDLaufwerk immer drei sachen einsteelen Master-Slave-CableSelect(was soviel wie automatisch ist)
     
  7. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ moritz drung

    Es sieht so aus, als wenn Deine Festplatte hochgradig defekt ist, wenn selbst das Bios sie nicht erkennt. Bei den heutigen Festplattenpreisen würde ich mir keine großen Gedanken machen, sondern flugs ein Qualitätslaufwerk beschaffen und installieren.

    Vorher kannst Du Dir noch mal die Steckverbindungen der Stromversorgung und des Datenkabels zur Festplatte ansehen. Bei der oft anzutreffenden Horror-Qualität dieser Teile ist ein Wackelkontakt nicht auszuschliessen.

    Bevor das alte Laufwerk im Mülleimer landet, solltest Du die Garantie für dieses Teil klären und einen Festplattentest mit dem Herstellerprogramm machen. Oft gab es auf Festplatten bis zu 3 Jahre Gewährleistung.

    So oder so, in die Qualität Deines jetzigen Laufwerks hätte ich nicht für 1 Cent Vertrauen.
     
  8. Mr Tooxer

    Mr Tooxer Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    38
    Wie schon von mehreren Leuten hier gesagt, hats bestimmt deine Festplatte gefetzt...Einfach mal die Festplatte im anderen PC prüfen...Versuche aber mal trotzdem wenns die Festplatte ist, diese als Slave im anderen PC anzuschließen. Manchmal kann man Glück haben, dass man zumindestens noch vieleicht ein paar Daten retten kann falls keine Datensicherung angelegt wurde...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen