Die neuen ATI-Grafikchips: Radeon X800

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Zaeggu256, 4. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    Weil sich die Leistung der neuen ATI und Nvidia-Generationen letztendlich kaum unterscheiden werden dürfte ATI als Sieger hervorgehen, weil...

    ... Nvidia das Temperatur- und Kühlproblem von deren GPU's nicht in den Griff bekommen hat. Ich möchte kein Kernkraftwerk in meinem PC laufen haben um die Kühlung der Grafikkarte sicherzustellen

    ... in ATI's GPU-Technologie offensichtlich mehr Substanz steckt (weniger Trasistoren etc. bei gleicher oder besserer Leistung)
     
  2. realo1

    realo1 Byte

    Registriert seit:
    30. April 2004
    Beiträge:
    8
    Irgendwie erinnert mich das : ".. kriege für 200 Euro Mehrpreis tolle 2% unbenötigter Mehrleistung.." an die regelmäßigen AMD versus INTEL K(r)ämpfe, bei denen der user verdummt u. die firmenkassen gefüllt werden... mir stiehlt der rechner eh zuviel (arbeits-) kostbare zeit u. wer glaubt denn wirklich, das mutters rabattmarken-buch das geld für so eine schicki-turbo- ätsch- überflüssig- karte der game- geilen kids hergibt , für deren preis man `nen tollen komplett büro- arbeits rechner bekommt.. ALLE MÜSSEN HABEN WAS KEINER BRAUCHT ist auch ne (Firmen-)Logik !!!
     
  3. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Hallo PCWELT-Redaktion, seit wann gibt es "Nvidia Radeon 6800 Ultra" Grafikkarten????

    Wohl was durcheinander gebracht, was???

    :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen