Die neuen Gelben Seiten sind der blanke Horror!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen mit Firmen" wurde erstellt von annette65, 24. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo Forenbesucher,

    die neuen Gelben Seiten 2005/2006 (SchwannVerlag) sind der blanke Horror!

    Mein Aufruf: Behaltet das alte Buch!

    Bis zum Jahre 2004 (Buch 2004/2005) wurden sämtl. Einträge
    unter den entsprechenden Städtenamen gelistet.

    Nun kommt nur noch der unter seinem Städtenamen, der zahlt.

    Alle anderen werden unter der Rubrik: "Weitere Anbieter aus dem Buchbereich" zusammengefasst.

    Ihr könnt euch lebhaft vorstellen, welch ein Durcheinander bspw. unter der Branche "Friseure" oder "Gaststätten" und vielen anderen häufig auftretenden Branchen entstanden ist.


    Schaut´da mal rein. Und viel Spaß dabei. Euere Erfahrungen
    könnt ihr hier posten.

    Viele liebe Grüße (nur nicht an den Schwann-Verlag) von Annette. :)
     
  2. schmidt

    schmidt Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    123
    Braucht man das Branchen-Buch überhaupt noch? Solange es das Internet nicht gab, war es unersetzlich. Aber jetzt. Bei der Arztsuche benutze ich noch manchmal das Branchenbuch, aber eher selten.

    FAZIT: Wozu sich über etwas aufregen, was man gar nicht mehr nutzt?


    schmidt :motz:
     
  3. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Ja, brauche ich, so wie viele andere auch.
    Denn, nicht jeder hat 24 Std. einen Rechner an. Manche nutzen überhaupt keinen Rechner.
    Und dann ist schnell das Buch zur Hand.

    P.S. Regional ist das Buch (alte Version!) sogar von Vorteil.

    Grüße, Annette.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen