Die Preispiraten 2.01b

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von JMT4183, 17. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppl2

    seppl2 Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2000
    Beiträge:
    87
  2. JMT4183

    JMT4183 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2000
    Beiträge:
    82
    Das Tool ist wirklich ?sehr gut zu gebrauchen. Leider bringen die Herren es nicht ferzig, das es einwandfrei läuft. Es sind immer wieder Fehler beim Auslesen von Daten von eBay dabei. Trotzdem werde ich das Update versuchen.
    Gruß JMUETI
     
  3. widderda

    widderda ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Kann da dem Vorredner nur absolut beipflichten. Das Programm funzt einwandfrei. Auch bei der Verlinkung zu Ebay gibt es hier bei mir keine Probleme. (auch XP-User)
     
  4. hoh

    hoh Byte

    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Beiträge:
    16
    Also ich muß schon sagen, nach einigen Einstellungen läuft das System ( Preispiraten ) Super. Der Firewall machte mir zuerst Ärger, wie ich den dann zurecht "gekloppt" habe, war alles OK, steht aber auch unter "Hilfe" eben durchlesen. Gruß hoh :)
     
  5. upeka

    upeka ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Viel schlimmer ist, daß das Programm mit dem Benutzersystem von Windows (hier XP) nicht klar kommt.

    Vom Administrator installiert, stürzt das Programm beim Start durch andere Benutzer nach diversen unerlaubten Schreib-Lese-Zugriffen einfach ab.

    Abhilfe ist auf Umwegen möglich. Dem eingeschränkten Nutzer Administratorrechte geben, den Preispirat in die eigenen Dateien installieren, dann den Nutzer wieder einschränken.

    So hat jeder sein Ebay. Eine gemeinsame Nutzung der Beobachterliste geht wohl nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen