"die steuerungsanforderung ist für diesen dienst nicht zulässig" und control service

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sandraline, 3. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sandraline

    sandraline Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    seitdem ich servicepack 2 draufhab, geht alles durcheinander. nicht nur, daß ich andauernd nichtvorhandene treiber aktualisieren soll (siehe gestern 19h45), sondern jetzt kommt auch noch bei jedem hochfahren die fehlermeldung "die steuerungsanforderung ist für diesen dienst nicht zulässig" und "control service". was heißt das und was kann ich dagegen tun?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Läuft bei dir ein Chipsatztool von SIS?
    Womöglich ein Programm zum Auslesen von Motherboarddaten, wie Temperaturen und Spannungen?
    Guck mal im Autostart nach und deaktiviere es.
    Das geht mit msconfig (Start/Ausführen) oder mit Hijackthis, oder über einen möglichen Deinstallationseintrag in "Software".
    Das leidige Problem mit den Chipsatztreibern scheint noch nicht vorbei zu sein. :rolleyes:
     
  3. sandraline

    sandraline Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    nö, hab so ein programm nicht drauf. hatte everst drauf, ist das sowas, was du meinst? das ist aber deinstalliert.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Everest ist es (mit großer Wahrscheinlichkeit) nicht.
    Das wäre schon aufgefallen, da es sehr viele benutzen.

    Du könntest ja mal sämtlich installierte Treiber überprüfen, ob es neue gibt und die dann erneuern. Einige Treiber mussten an das SP2 angepasst werden.
     
  5. sandraline

    sandraline Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    gesagt - getan! trotzdem...immer noch die selbe fehlermeldung :-(((
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
  7. sandraline

    sandraline Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    aaalso: diese besagt fehlermeldung taucht da nicht auf. weder bei "system", noch bei "anwendung". aber ich weiß auch nicht sicher, ob ich das so richtig gemacht hab: da diese besagt fehlermeldung ja nach jdem neustart kommt, müßte die doch dann auch dort nach jedem neustart auftauchen, oder? hab heute meinen pc 3 mal hoch und runtergefahren, jedesmal kam dieses fehlermedlung aber bei event.vwr taucht dieser fehler nirgends auf (da sind aber jede menge fehlermeldungen, aber keine sagt irgendetwas über "control service" und keine ist von heute). aber vielleicht bin ich da auch zu doof....
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    In der Ereignisanzeige wird aber auch nur was registriert, wenn der Überwachungsdienst auch gestartet ist.
    Die betreffenden Dienste heißen:
    -Systemereignisbenachrichtigung
    -Windows Verwaltungsinstrumentarium
    -Ereignisprotokoll

    Du kannst aber auch mal den Windows Warndienst und den Fehlerberichterstattungsdienst deaktivieren.
    Die sind beide nicht nötig.
    Vielleicht ist danach der Spuk vorbei.
     
  9. sandraline

    sandraline Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    11
    oh mann, keine ahnung, ey. ich find diese dienste nicht. und wo man die fehlermeldung ausschaltet find ich auch nicht. bin da nicht so bewandert, für mich klingt das nach böhmischen dörfern.
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.608
    Systemsteuerung -> Verwaltung -> Dienste
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen