die svchost.exe braucht 50% CPU-Leistung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von zongek, 29. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. zongek

    zongek ROM

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    1
    Also ich hab WinXp Pro vor einigen Tagen neu installiert, jetzt braucht die svchost.exe 50% der Systemresurcen.
    Hat mal bitte jemand einen Tipp für mich, mit dem ich die nochmalige Neuinstallation umgehen kann?!
    Danke
     
  2. coolio_coolia

    coolio_coolia Byte

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    125
    ich meinte nur...,
    habe wie gesagt,win xp profess./sp1
    wenn ich jetzt sp2 draufspiele, hilft mir diese maßnahme im nachhineingesehen (wenn der wurm schon drauf) wohl nicht weiter?
    (+mit sp1+sp2 erspare ich mir den download der anderen 100 mögl.updates+kann man die nach einigr zeit des arbeitens bedenkenlos löschen???)
    faq's over faq's ?
    ich install. zwar sicher eh kompl. neu, würde aber gern noch etwas zeit schinden, um ein paar progr. testen zu können, um zu wissen, welche sich lohnen, und wo's happert, welche also zum auslassen sind? will ja schließlich nicht jeden tag neu installieren und auch backups, haben nur dann einen sinn, wenn alles rund läuft...
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Das geht selbstverständlich. Ob du nun SP1 draufhast oder nicht. Du kannst danach das SP2 draufspielen.
     
  4. coolio_coolia

    coolio_coolia Byte

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    125
    ganz blöde frage,immer noch nicht ganz behirnt? habe win xp/prof./vers.2002/sp1,wenn ich nun den sp2 aufspiele(geht das?),zu spät(für)???
     
  5. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    *g* das erinnertm ich an meine letzte Windows installation. Gehe ins Internet um mir nen Virenscanner runterzuladen und hab gleich in den ersten 5min den LoveSAN bekommen ;)
    Und anschließend hat dann noch meine explorer.exe dauernd versucht dauernd ins inet zu connecten. Das hab ich aber mit meiner Firewall gesperrt!
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Ohne Firewall bist du angreifbar durch den Blaster/Lovesan. Mit dem Patch bist du in der Hinsicht durch den Blaster nicht angreifbar. Die Firewall würde den Angriff des Blaster abwehren. Kopiere dir den Patch auf Festplatte oder CD. Formatiere und installiere XP neu. Patch einspielen und erst dann darfste ins Internet. Mit SP2 brauchst du den Patch nicht nachinstallieren. Mit SP1 schon.
     
  7. coolio_coolia

    coolio_coolia Byte

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    125
    danke,für den tip. hat der download des patches,mit der xp-prof.(sp1)eigenen firewall zu tun? habe jedenfalls die systemwiderherstellung deaktiviert,die dateien im windows ordner(c:windows/prefetch) gelöscht,av.win-xp durchlaufenlassen(scan aller progr.+den virus entfernen lassen),doch fürchte ich,daß ich um eine kompl.neuinst.(mit modemdeinst.+erneuter inst. nicht vorbeikommen werde? oder wißt ihr noch wer einen rat??? den der virus kommt immer wieder zurück+der patch,hilft der auch in dem fall,daß das system schon infiziert ist...hat wer ne rettende idee parat?:( ps:?wenn ich sp1+sp2 installiert habe benötige ich dann den patch auch?
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    eine Firewall braucht man nicht unbedingt gegen diesen Wurm der über Port 135 in den Rechner eindringt. Es gibt seit Monaten einen Patch von Microsoft (DCOM/RPC - Patch), wenn der installiert ist passiert da erstmal nichts mehr. Ob der Blaster ein Backdoor-Wurm war habe ich schon wieder vergessen, aber wenn ja und dein Rechner infiziert ist öffnet er eine Hintertür für den unbemerkten Zugriff auf deinen PC. Dadurch verwandelt sich dein infizierter Rechner in einen potenziellen ?Zombie?, da jeder
    Hacker den Rechner theoretisch kontrollieren und für seine Zwecke missbrauchen kann.

    Weitere Infos zum Blaster beim Bundesamt für Sicherheit in der Inf.

    www.bsi.de

    Grüße
    Wolfgang
     
  9. coolio_coolia

    coolio_coolia Byte

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    125
    hatte? :confused: den ms blast+enbie.exe
    + trotz win xp neuinstall.ist er wieder da: im C:\windows\prefetch ordner
    bei der neuinstall.war jedoch das modem drann,
    also neuinstall. ohne modem?
    verwende, anti vir xp,nun meine frage, beim scannen, reicht es die dat. per dat.erweiterungsliste zu scannen,.
    od.alle dateien?
    +svchost.exe (windows/system32/svchost.exe) schlägt dauernd alarm, hat das nun mit dem virus zu tun+ sollte ich win neu aufspielen,oder?
    kann wer helfen?
    eingehandelt, hatte ich mir das probl. wahrscheinl., weil ich beim downloaden von progr. manchmal! ( und auch nur ganz kurz ) die firewall abgeschalten habe(jetzt weiß ich,sowas tut man nicht,doch viel schlauer macht mich das auch nicht), weil proxy beim doanload sonst faxen machte! was tun,kann mir wer helfen?

    :confused:

    ps:wann deutet svchost.exe auf einen wurm hin,wann nicht (+ wann auf eien windows anwendung, die die verbindung - server - braucht um zu funktionieren, denn wenn ich ein progr. neu installiere, seh ich ja den zusammenhang zum progr., doch braucht es eine aktivierung, od. , wie lässt sich das feststellen? bei zone alarm pro kann man sich ja glaub ich sogar den standort des pc's ansehen, verwende aber zone alarm 4.5.538 )
     
  10. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    doll, also harmlos :)
     
  11. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    ma so ne Frage :)
    Ich hab den Prozess fünf mal in meinem Taskmanager stehen :) Was ist das überhaubt?
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    mein Tipp... Rechner auf Virenbefall prüfen.. (Blaster Wurm und Nachfolger).

    Grüße
    Wolfgang
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen