1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Dienst Server unter Win2000 nicht aktiv

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Renato1, 11. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Renato1

    Renato1 ROM

    Hallo, ich habe ein problem unter Win2000, unter den Diensten kann ich nicht den Server aktivieren, mach ich es doch bekomme ich den Statuscode 128?? Sonst läuft alles einwandfrei. Durch Fehlen des Dienstes können andere Rechner nicht auf diesen Rechner zugreifen??

    Weiss jemand einen Rat?
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Gern geschehen - allerdings könnte meine Freundin gewisse Einwände haben ;-)

    Gruss,

    anakin_x4
     
  3. Renato1

    Renato1 ROM

    Hallo anakin_x4, Vielen Dank für Deinen Tip, es funktioniert jetzt, ich könnte Dich Küssen ;-).

    MfG
    Renato
     
  4. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Hi Renato1,

    der Server-Dienst stellt die Remote Procedure Call Unterstützung für Dein System bereit; diese RPC-Unterstützung ist mit der Datei- und Drucker-Freigabe verknüpft und ermöglicht den Zugriff auf Ressourcen anderer PC}s im Netz. So ist zum Beispiel der Dienst Computerbrowser (Auffinden anderer PC}s im Netz) von diesem Dienst abhängig.
    Ich weiss zwar nicht, ob dass die Lösung ist, aber Du könntest in den Eigenschaften der Netzwerkumgebung unter den Eigenschaften Deiner LAN-Verbindung den Client für Microsoft-Netzwerke sowie die Datei- und Drucker-Freigabe für Windows-Netzwerke deinstallieren, einen Neustart durchführen und beides erneut installieren. Eine andere Lösung habe ich zur Zeit leider nicht parat.

    Gruss,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen