Diese blöden SPAM Filter

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von earthling5000, 10. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. earthling5000

    earthling5000 ROM

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    2
    Ich habe eine ziemlich großes Problem mit den SPAM Blockern der großen Emaildienste.

    Seit Wochen plage ich mich damit rum, dass meine Kunden keine eMails mehr von mir erhalten (außer die über die ebay Abwicklung)

    Jetzt habe ich mich selber bei GMX angemeldet und gesehen, dass meine emails direkt in den SPAM Ordner wandern. Ich habe mich dann auf die Whiteliste gesetzt und wurde bei der nächsten Mail aktzeptiert. (Inbox) Jetzt habe ich einen zweiten GMX Account eröffnet und mir dorthin eine Mail geschickt und das wars dann wieder--> ab in den SPAM. Wie soll man denn noch mit seinen Kunden kommunizieren? Gut ich veschickte täglich bestimmt 40-70 eMails aber die sind ganz sicher kein SPAM.

    Ich habe eine eigene Domain mit Webshop und wollte gerne seriös auftreten

    z.B.:

    Sales@FirmaABC.de

    Doch scheinbar werden alle Emails mit der Endung @FirmaABC.de gefiltert. Das ist doch krank. Die Leute denken ich lasse Sie hängen obwohl ich immer gleich schnell antworte. Ich kann doch nicht jeden anrufen!

    Wie kann ich vorgehen?

    Muss ich jetzt alle 14 Tage mir eine neue email Adresse bei GMX registrieren:

    Finanzierung001@gmx.de

    Viele GRüße
    André
     
  2. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    das ist recht blöde ... schon mal dirket bei Gmx angefragt und eine Stellungnahme zu deinem Problem gefordert ????
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Die Provider arbeiten mitunter auch mit Blacklists, um Mails, die über "Spam-verdächtige" Server laufen, auszuschließen.

    Vielleicht liegt da das Problem. Der Hoster ist möglicherweise unbeliebt bei gmx :D
    Ich würde auch mal Kontakt mit dem Hoster aufnehmen. Wobei dann allerdings die Mails noch nicht mal im Spamordner landen dürften..

    Prinzipiell ist es ja auch erst mal meine "Pflicht", regelmäßig in den Spamordner zu schauen statt einfach zu behaupten, ich hätte Mails nicht erhalten.
    Das mal an die Adresse deiner Kunden.

    Aber möglicherweise hast du dir auch für deine Domain und deine Mailadressen keinen guten Namen ausgesucht oder verwendest möglicherweise Standardtexte, bei denen jeder Spamfilter im Dreieck springt :D
     
  4. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.425
    btw. geben viele Anbieter schon in ihren Auktionen einen entsprechenden Hinweis, kann nicht schaden:

    ;)
     
  5. earthling5000

    earthling5000 ROM

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich habe das Problem jetzt gefunden.
    Leider muss ich mich von dem wunderbaren Programm IncrediMail trennen. Egal was ich für Adressen anmelde:

    FirmaABC@yahoo.com
    Mein.Name@yahoo.com
    Mein.Name@meine.Firma.de

    die landen alle sofort im SPAM

    Dann habe ich über das Webformular von yahoo verschikt und wunderbar... die Mail kommt an.

    Sowas bescheuertes!
    Ich hab die Premium Version von Incredi und hab auch ohne Background verschickt.

    Ich frag mich jetzt wie ich noch normal arbeiten soll. Mit den scheiß Webinterfaces der großen Mailanbieter?

    *heul
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen