1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Dieses sch--- Laufwerk im Laptop bootet nicht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von regiedie1., 20. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.081
    Hallo zusammen!
    Ich sitze hier an einem älterem Gericom-Notebook mit einem CD-Brenner/DVD-Rom Laufwerk. Oft spinnt das Laufwerk (megaempfindlicher Buffer beim Brennen unter allen Programmen, CDs von anderen Computer, die im normalem ISO gebrannt wurden können nicht geöffnet werden, DVD-Videos funzen auf mysterische Weise nicht [und das liegt echt nicht an den Playern] etc.) Jetzt hab ich mir die Fedora core 5 Test 1 Images runtergezogen und gebrannt. Auf meinem anderem Desktop-Rechner ging das Booten und die Installation fehlerfrei. Hier allerdings bekomme ich diesen ***** einfach nicht dazu, edlich zu Booten! Im BIOS ist alles perfekt. Ich hab heute Nachmittag zwei Stunden lang immer wieder wenn Win2k anfieng zu Booten Strg, Alt und Entf gedrückt, und erneut gehofft, dass er endlich greift! Dieses Prinziep ging bei der Windows-CD nach spätestens einer halben Stunde immer auf! Aber der hier...
    Das Laufwerk ist ein MATSHITA UJDA710. Ich hoffe, dass mir einer weiterhelfen kann.:bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen