DigiCam 3310

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von ulfu, 23. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    Hallo,

    ich habe mir die genannte Kamera zugelegt und bin mit den Bildern eigentlich zufrieden.
    Aber es gibt Probleme mit dem Anschluß am PC. XP Prof.
    Wenn ich die mitgelieferten Treiber installiert habe und die Kamera am USB Port anschließe findet die Bildbearbeitungssoftware die Kamera nicht.
    Wenn ich den PC neu starte kann ich mit dem Win. MediaPl. auf die Kamera zugreifen und die Bilder ansehen.
    Die Kamera wird nur als Wechseldatenträger angezeigt.
    Im Gerätemanager steht sie, allerdings mit gelbem Ausrufezeichen. Die Treiber auf der mitgelieferten CD sollen auch für XP sein.
    Auf der CD steht Treiber für USB 1.1 und ich habe 2.0, aber das kann ja nicht das Problem sein.
    Ach ja, beim Installieren schlägt er mir vor die Kamera an LPT 1, Com1 oder Com2 anzuschließen. Egal was ich nehme, die Kamera wird nicht gefunden.

    Was mach ich falsch ?



    Gruß ulfu
     
  2. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    Hey an alle,

    so mein Problem ist eigentlich geklärt.
    Ich habe auf den Rat eines Freundes hin einfach ACDSee 6.0 installiert.
    Und siehe da, dieses Programm erkennt meine Kamera.
    Wenn ich da den Wechseldatenträger an klicke zeigt er mir meine DigiCam.
    Ich kann dann alles mit den Bildern machen und auch den Speicher der Kam. löschen.



    Gruß und danke nochmal für eure Ratschläge

    ulfu
     
  3. Aaron.Hades

    Aaron.Hades Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    118
    win xp zickt bei manchen usb 2.0 geräten ohne sp1 schon mal ganz gerne rum......

    es gab auch mal nen hotfix in dem zusammenhang.....check mal die updates bei m$ durch.....

    nach nem aktuellen treiber schon gesucht??

    was den twain angeht....manchmal gehts, manchmal net.....einfach mal probieren.....
     
  4. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    Hey,

    gerade habe ich beim Stöbern bei Google was gefunden. Kann das was mit meinem Problem zu tun haben ? So richtig verstehe ich das nicht:


    Original von Senax
    Hi,

    hoppala, was les ich denn da gerade auf www.cannon.de
    Zitat:
    ________________________________________

    Twain-Treiber:
    Bitte beachten!! Unter Windows 2000 wird nicht der direkte Datenaustausch über die parallele Schnittstelle unterstützt. Es ist nur das Auslesen der externen Speichermedien (optionale Festplatte oder Flashmemorykarten) über PCMCIA-Laufwerke möglich




    Vielleicht versteht das ja einer von euc


    Gruß Ulfu
     
  5. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    @Aaron.Hades

    tja, jetzt wo du das mit dem Twain Treiber sagst...
    Bei meiner alten Kamera konnte ich einen Twain Treiber installieren.
    Bei meiner neuen ist auf der CD gar kein Twaintreiber aufgeführt.
    Ich war inzwischen auch auf der Seite des Herstellers www. Ennyah.de, konnte dort aber keine Treiber finden.

    Zu XP und USB 2.0
    Ich hab noch nie gehört, dass USB 2.0 unter XP nicht laufen soll.
    Ich hab ja beim Kauf des PC - XP, allerdings Home, dazubekommen.


    Gruß Ulfu
     
  6. Aaron.Hades

    Aaron.Hades Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    118
    zitat: 'USB ist abwärtskompatibel'.....


    usb ja.....aber win xp und usb 2.0 ?? :D

    wie siehts per twain-treiber aus?? schon probiert??
     
  7. ulfu

    ulfu Kbyte

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    311
    @Aaron-Hades

    ich habe XP mit SP 1 drauf.


    @Ossilotta

    dass ich die Bilder auch manuell verschieben kann ist mir klar. Ich kann sie von der Kamera in einen Ordner meiner Wahl auf der Platte verschieben und dann mit der Bildbearbeitungssoftware (zB. Photo Suite II ) auf den Ordner und auf die Bilder zugreifen.
    Aber !!! an sich muß ich auch mit Photo Suite die Bilder auf der Kamera sehen.. Ich muß sie damit herunterladen können und den Speicher der Kamera löschen können. Bei meiner alten Kamera ging das ohne Probleme. Blos hier findet die Software keine angeschlossene Kamera.

    Gruß Ulfu
     
  8. Aaron.Hades

    Aaron.Hades Byte

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    118
    hast des xp-sp1 drauf?? weil wegen usb 2.0 ??!!
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    USB ist abwärtskompatibel. Auf der CD zur Cam müsste eigentlich auch ein TGreiber drauf sein.
    mfg Ossilotta

    Ich habe bei meiner Fuji Cam nur den USB Treiber für die Cam installiert.

    mfg Ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    wenn die Kamera als Wechseldatenträger angezeigt wird ( also als Laufwerk) dann kannst du die Bilder auch manuell von dem Wechseldatenträger in Deinen Bilderordner verschieben.
    Wäre also schon mal eine Lösung.

    Für die Cam brauchst Du eigentlich nur den USB Treiber von der CD, die der Cam beilag.
    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen