1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Digital Camcorder Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Deupa, 21. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Will mir jetzt endlich mal nen Digitalcamcorder anschaffen, bin vom Angbeot aber erschlagen. Fragen:

    Reichen 800.000 Pixel oder lohnt es, über 1 MP zu gehen?
    Macht ein Camcorder mit 3 CCD-Chips Sinn?
    Mini-DV oder lieber einer der neuen DVD-Camcorder?
    Braucht man eine SD-Karte bzw Memory-Stick (für etwas anderes als Fotos drauf abzulegen - und ich habe schon eine Digicam)?
    Wieso werben die alle mit einem USB-Anschluss - verbindet man die Kamera nicht via Firewire mit dem PC?
    Wozu braucht man ein DV-In? Warum sollte jemand Daten auf den Camcorder zurückspielen??

    Bin für jeden Hinweis dankbar !!!:bet:



    Und warum eröffnet niemand das Thema "Camcorder" als eigenständiges Forum ??????? :motz:
     
  2. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    ja klar, ist eine PC (!!)-Zeitschrift - wie alle anderen auch. Aber ohne PC nützt der DV-Camcorder ja nix, zudem testen sie schliesslich auch allesamt ohne Ende Digicams. Aber sei's drum..

    Also wohl doch mit Karte, aha! Vielen Dank erst mal !!!!
     
  3. cumga1

    cumga1 Guest

    also ich denke, dass es kein camcorder forum gibt, weil pc welt als zeitschrift sowas gar nicht behandelt.

    meines wissens braucht man einen memory stick oder so karten nur für die fotos.
    ich habe mir vor ein paar jahren die sony dcr-pc6e um 1600 ? gekauft (damals in österreich noch schilling, ich glaub, es war das letzte jahr vor der umstellung auf euro). diese war ohne memory stick, aber klein und handlich, mit mini-dv. ich würde keine dvd-cam kaufen, weil momentan mit den standards so ein durcheinander ist. ich würd mir dafür, was du dir da sparst, eine tv-karte für den pc kaufen, sodass du deine videos draufspielen kannst.

    auf eine karte (memory stick) würde ich nicht verzichten. es ist immer praktisch, wenn man fotos machen kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen