1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Digital Kamera mit 1,3Megapixel

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Imbi2001, 22. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Imbi2001

    Imbi2001 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo, ich möchte mir für gelegentliche Schnappschüße eine Kamera mit 1,3MEGA Pixel kaufen.
    Welche Kamera in diesem Bereich ist empfehlenswert???
    Danke im Voraus für eure Meinungen

    Klaus
     
  2. smoky58

    smoky58 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2001
    Beiträge:
    285
    Eine der besseren und bei www.Foto-Koch.de auch gerade im Angebot, für Deine Zwecke absolut ausreichend. Aufsteigen kann man später immer noch !! Gruß Martin
     
  3. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hallo Bergsocke,

    Für Papierabzüge würde ich nicht unter ca. 2 Megapixel gehen, da man sonst doch starke abstriche machen mußt und das bei den besonders gelungenen?
    Das Fabrikat an sich ist unwichtig, aber du solltest auf Zubehör, Stromverbrauch, Bedienung und beiliegende Software achten
    Besonders ausführliche Tests findest du unter http://www.megapixel.net , allerdings nur auf englisch. Bessere Infos habe ich nirgends gefunden. Die Tests enthalten Testfotos, ausführliche Daten uns Ansichten der Kamera aus verschiedenen Perspektiven
    Etaws weniger Infos, aber dafür auf deutsch gibt es bei http://www.digitalkamera.de.
    Ein aktueller Vergleichstest in einer Zeitschrift gibt dir auch einen ganz guten Überblick.
    Zuguterletzt schau mal bei http://www.guenstiger.de vorbei, habe hier in 10 min. fast 1000,- DM gespart!! Und ein paar Käufermeinungen zu den Kameras gibt es hier auch.

    Grütze nightwing
     
  4. bergsocke

    bergsocke Byte

    Registriert seit:
    13. September 2000
    Beiträge:
    48
    Hey,
    welche Kamera in dem Bereich kannst du mir denn dann empfehlen.
    Gruß Klaus
     
  5. bergsocke

    bergsocke Byte

    Registriert seit:
    13. September 2000
    Beiträge:
    48
    Was hälst du von Olympus C-1?
    angeblich soll die ja nicht schlecht sein.
     
  6. bergsocke

    bergsocke Byte

    Registriert seit:
    13. September 2000
    Beiträge:
    48
    Hallo Uwe,
    ich möchte Bilder machen für EBAY und eine Homepage.
    Auch möchte ich die Bilder in ein Online Album lagern und ein paar besonders gelungene Fotos von einem Bilderservice Abzüge machen lassen vom Format 10x15
    Gruß Klaus
     
  7. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Also ich würde auch 2,1 MP empfehlen.
    Blitz und optischer Zoom sind ein Muß, auch für Schnappschüsse.
    Leg lieber ein paar Mark, sorry Euro, auf den Tisch und hab länger Freude dran, als am falschen Ende zu sparen.
    Im Dezember 2000 hab ich mir eine Olympus mit 32 MB für ca. 2000,- DM gekauft und es bis heute nicht bereut. Das Teil taugt für Schnappschüsse genauso, wie für aufwendiger Spielereien.
    Wnn ich mir die allgemeine Entwicklung anschaue und mir vorstelle, mit ein paar Funktionen weniger auszukommen, dann sollte sich so ein Teil heute auch für deutlich weniger realisieren lassen.
    Leider schweigst Du Dich aus, wieviel Du anlegen willst.
    So als Anregung würde ich Dir aber noch auf den Weg geben, dass z.B. Olympus 3 Jahre Garantie gibt und ein Gerät, wie meines mit einer Restgarantie von einem Jahr u.U. bei Ebay günstig zu schiessen ist. Orientier Dich doch mal in diese Richtung. Nimm einen Anbieter aus der Umgebung, schau nach Beschädigungen, wenn es funktioniert und noch Restgarantie hat, was soll man da falsch machen. ;)

    Leg den Anschaffungspreis auf die voraussichtliche Nutzungsdauer aus. Beispielrechnung: Neupreis 600,- EUR, Nutzung 5 Jahre, macht monatlich 10,- EUR. Ist Dir dieses "Spielzeug" 10,-EUR im Monat wert? bzw. Nutzt Du es für 10 EUR im Monat?
     
  8. Imbi2001

    Imbi2001 Byte

    Registriert seit:
    15. Juni 2001
    Beiträge:
    14
    nem dreiviertel Jahr eine HP215 als Restposten im Pennymarkt zum damals Superschnäppchenpreis von 300DM erstanden. Und ich muß sagen, das Geld isses absolut nicht wert.
    Kauf dir lieber gleich \'ne 2,x-Megapixel-Kamera, vor allem mit optischen Zoom und anderen Extras oder spar Dir einfach das Geld und den Frust.
    Ich hab zwar so gut wie keine Ahnung vom konventionellen Fotografieren, aber ich denk ein Billigknipser für 50Euro is da von der Bildqualität her besser.
     
  9. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    was heisst gelegentlich? und was willst du mit den bildern machen? ausdrucken, entwickeln lassen oder auf homepage stellen? für wirklich sehr gelegentliches fotografieren und wenn du keine ansprüche an die qualität der bilder hast, reichen 1,3 MP. aber für alles andere reichen solche kameras nicht mehr. also, wohin soll die reise gehn?

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen