Digital TV am Notebook - Drahtlos

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von Stadtwerk, 24. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stadtwerk

    Stadtwerk ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich hätte da mal ein paar Fragen zu dem neuen digitalen Fernsehen. Ich möchte mir für mein Notebook einen externen (USB) DVB-Receiver kaufen. Ich will damit auf meinen Rechner die kostenlosen Programme wie RTL und Sat1 anschauen können. Ich will dies aber möglichst überall machen, sprich auch draußen. Ist dies überhaupt möglich, oder benötige ich hierzu doch noch einen Anschluß für eine Antenne oder Kabel? Oder geht dies auch über Satellit? Wie kann ich mir das dann vorstellen? Kleine Antenne am Receiver?
    Gibt es auch Geräte mit denen ich dann nicht nur die FTA-Programme sondern zu einen späteren Zeitpunkt auch die verschlüßelten wie Premiere empfangen kann?
    Kennt ihr vielleicht solche Geräte?
    Schon mal vielen Dank ;-)
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
  3. Stadtwerk

    Stadtwerk ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    mmh, wahrscheinlich will ich über dvb-s schauen *schäm* ich wollte z.b. draußen in der freien natur, abseits von daheim ;-) mit meinem notebook fernseh schaun, geht das nicht?
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    aber sicher geht das, du brauchst eine DVB-S-
    Modul und eine 60cm Schüssel mit LNB, fertig.
     
  5. albi.1stein

    albi.1stein Kbyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2005
    Beiträge:
    485
    oder eben dvb-t modul + kleine antenne, solange du im empfangsgebiet bist... guckst du hier nach: www.ueberall-tv.de
     
  6. Stadtwerk

    Stadtwerk ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    könnt ihr mir auch ganz spezielle Gerätenamen sagen?
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    hab ich doch, willst du DVB-T gucken über Antenne, dann mußt du in einem Gebiet wohnen, wo du einen DVB-T Sender in Sichtweite hast oder du willst DVB-S gucken womit du von überall mit Blick auf den Himmel den Sateliten empfangen kannst, also von überall aus in Mitteleuropa mit einer 60 cm Schüssel und digitaltauglichen LNB.
    erst danach kann ich Gerätenamen angeben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen