1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Digital vs. Analog

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Mr.Dee, 30. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.Dee

    Mr.Dee Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    Hi Leute,

    habe vor mir ein Flachbildschirm zu kaufen.
    Wollte nur den Unterschied zwischen Analogen un Digitalen Eingang wissen.
    Was sind die Vorteile? Baut sich dasd Bild schneller auf?
    Und wo schließe ich das digitale an?

    thx Dee
     
  2. Mr.Dee

    Mr.Dee Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    13
    So ausführliche Antworte hätte ich wirklich nicht erwartet... :)

    :bet:

    thx Dee
     
  3. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Für einen TFT mit digitalem Eingang solltest Du auch eine Grafikkarte mit digitalem Ausgang (DVI) nehmen (meist haben TFTs mit digitalem Eingang auch noch einen analogen. Der digitale Übertragungsweg hat den Vorteil, dass die Daten, die in der Grafikkarte direkt an den Bildschirm gesendet werden und dieser mit der bestmöglichen Genauigkeit die Pixel ansteuert (sprich das Bild ist schärfer). Beim analogen Weg, wird das Bild von der Grafikkarte von den digitalen Signalen in analoge umgewandelt und vom TFT wieder zurück in digitale Signale. (Die analogen Signale waren für die herkömmlichen Monitore gedacht.)

    Der Nachteil an der digitalen Übertragungstechnik ist der Preis.

    Die Hertzzahl ist völlig irrelevant bei TFT-Bildschirmen, da die Pixel nachleuchten und man deshalb auch 60Hz nicht bemerkt. (Ich habe ein Notebook mit 60Hz TFT.)

    Falls Du mit dem Bildaufbau die Reaktionszeit meinst: Diese ist von Modell zu Modell unterschiedlich, aber auch nur relevant, wenn Du Actionspiele spielen willst. Bei DVD-Wiedergabe ist bei aktuellen TFTs praktisch kein Unterschied (sprich Schlieren auf dem Bild) mehr zu erkennen.
     
  4. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    ich kenn den unterschied nciht wirklich, aber ich weiss, dass einige TFTs mit digitalem Eingang weniger Hz in der höchsten Auflösung bringen als mit analogem Eingang. vielleicht kann uns ja mal ein Fachkundiger hier aufklären :)


    P.S.: kann dir den LG 18" empfehlen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen