1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Digitalausgabe stottert

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von p_spucky, 16. Mai 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. p_spucky

    p_spucky Byte

    Hallo,
    ich kopiere mir meine Dvd\'s auf Festplatte und spiele sie dann mit PowerDvd 3.0 ab. Bild ist kein Problem, Sound soll über die Soundkarte per Sp/Dif ausgegeben und dann über einen Reciever als Dolby Digital laufen. Die erste Datei der Playlist wird korrekt wiedergegeben, ab der zweiten Datei stottert die Digitalausgabe, also sobald sie einmal unterbrochen und dann wiederaufgenommen wird. Das Problem tritt auch auf wenn man den Film direkt von DVD ließt.
    Ein Hardwareproblem ist es nicht, da jeder andere Player Digitalsound perfekt wiedergeben kann. Der Support der Soundkarte weiß nicht woran es liegt, Cyberlink sagt mir ich soll eine andere Soundkarte kaufen.

    Mein System:
    AMD Athlon 650Mhz
    128MB SD-RAM
    Nvidia Riva TNT 2
    Sonic Vortex 2 von Videologic
    Western Digital Festplatte 45GB (halbes Jahr alt)
    Win ME und
    Power DVD 3.0
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen