Digitaler coaxialer Ausgang mit 5.1 ..?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Pentium42.8, 9. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pentium42.8

    Pentium42.8 Byte

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo an alle!
    Wollte wissen ob es eine Soundkarte gibt die einen digitalen coaxialen Ausgang hat die aber volles 5.1 unterstütz, denn die die ich kenne unterstützen nur Stereo mit diesem Ausgang? Ist sowas überhaupt möglich?
    Danke
    Sandro
     
  2. mat

    mat Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2000
    Beiträge:
    129
    Also Sandro,
    fast alle 5.1 Soundkarten haben das. Bei 5.1 gibt es einen analogen Ausgang für 2 Frontboxen, einen analogen Ausgang für die Rear(Rück)boxen und einen Ausgang (oft gleichzeitig der coaxiale Digitalausgang, kann aber auch analog Ausgang sein) für Center und Subwoofer.
    Wenn der digitale Ausgang für Center und Subwoofer genutzt wird( zb.: Creative Soundblaster Live! Player 5.1), dann hat dieser Ausgang eine Doppelfunktion:
    - Man kann ihn entweder für Center und Subwoofer benutzen --> dann wieder er als analoger Ausgang genutzt
    - oder als digitaler Ausgang für alles Mögliche (zb.: MiniDisk usw.)

    Wenn man sich noch einen externen Decoder für 5.1 Sound kauft, also nicht den decoder der Karte benutzt, dann wird der 5.1 Sound kodiert über den digitalausgang zum Decoder geschickt und der externe Decoder decodiert den Sound. In diesem Fall werden dann auch die Boxen an den externen Decoder angeschlossen.
    PS.: Die Funktion des S/PDIF (digitalausgang) wird per Software eingestellt

    Wenn du einen Soundkarte willst ohne zusätzlichen externen Decoder wo der digitalausgang nicht durch die Center und Subwooferbox weg ist (wie schon gesagt: kann man zwar umschalten aber es macht eben kein Spaß immer das Kabel umzustecken), dann gibt es es auch viele Karte, z.B.: Creative Soundblaster Audigy 2. Bei diesen Karten gibt es noch einen zusätzlichen analogen Ausgang für Center und Subwoofer, wodurch der coaxiale Digitalausgang immer frei ist und keine Doppelfunktion hat.

    MfG RealDead
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen