Digitales Fernsehen - neue TV-Karte benötigt?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Gysi, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Hi,
    angenommen, ich lege mir eine Set-Top Box zu, mit Antenne, kann ich dann an meinem PC mit ASUS TV FM 7134 Karte digital fernsehen und 5.1 Sound hören?
    Wenn ja, gibt es ein Programm, welches diesen 5.1-Sound aufnehmen kann?
    Danke im Voraus.
    Gruß, Gysi
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Aber das gute Stück hat 2 Netzwerkkarten.
     
  3. Gysi

    Gysi Byte

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    92
    Puuh, schwierig. Ich hab' 'nen ASUS A7N8X-Deluxe Motherboard, und das scheint keinen optischen Eingang zu haben. Hab' jedenfalls keinen gefunden...
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Für Dolby Digital-Aufnahmen am PC benötigt man eine Soundkarte, die an den optischen Digitalausgang der Box angeschlossen wird, und sie muss die Aufzeichnung unterstützen! Das geht meines Wissens nur mit dem Top-Modell von Creative. Wesentlich preiswerter und einfacher gestaltet sich die Geschichte, wenn die Box über eine Netzwerkkarte verfügt, wie dies z.B. bei den Nokia-Modellen (und vielen weiteren) der Fall ist. Hier installiert man nun eine linuxbasierte Software (z.B. Neutrino), um diese Netzwerkkarte zu aktivieren (ist mit der Original-Software nicht möglich!). Nun verbindet man die Box via Crossover-Kabel mit der Netzwerkkarte des PC, installiert eine Streaming-Software a la NGrab und schon steht einer Aufzeichnung incl. Dolby Digital nichts mehr im Wege. Die dabei erreichten Dateigrößen passen allemal auf einen DVD-Rohling.

    Für den reinen TV-Bereich ist eine Dolby Digital-HiFi Anlage mit optischen Digitaleingang erforderlich (wird logischerweise mit dem optischen Ausgang der Box verbunden), um den Dolby Digital Sound wiedergeben zu können.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen