digitalfotos sind zu gross !!!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von 1995, 12. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    ich wollte digitalfotos mit outlook versenden. das ist misslungen weil die fotos mit jeweils 2 mb zu gross sind. wie kann ich sie verkleinern ohne den glasschneider auf dem bildschirm anzusetzen ???
     
  2. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    IrfanView (http://irfanview.tuwien.ac.at/), Freeware

    mfg Fritz Weinel
    [Diese Nachricht wurde von 1995 am 13.09.2002 | 20:08 geändert.]
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Es geht eigentlich schon damit los, dass man Bilder, die eh nur als Zugabe auf einer Webseite oder eben in einer Mail enthalten sind, mit einer geringeren Auflösung einscannt.
    Mehr als 72 dpi wäre witzlos. Meist wird aber standardmäßig mit dem3-4-fachen gearbeitet.
    Und dann kann man ja immer noch mit jedem x-beliebigen Grafikprogramm nicht nur die Bildgröße ändern, sondern auch in einem sinnvollen, sparsameren Format wie GIF oder JPG speichern, wobei man bei GIF statt der üblichen 256 oft auch mit 128 oder 64 Farben auskommt und bei JPG eine Kompression zw. 20 und 50% immer noch ansehnliche Ergebnisse liefert. So wird dann aus einem 2 MB- ein 20 KB-Bild.
     
  4. zB Fotopaint Bild verkleinern (Auflösung ändern, Größe ändern oder so. Hab es gerade nicht hier im Büro, müßte zu Hause schauen).
     
  5. thommy99

    thommy99 Byte

    Registriert seit:
    4. Dezember 2001
    Beiträge:
    101
    und mit welchen funktionen geht das bitte ?
     
  6. Mit jedem beliebigen Grafikprogramm, welches das Dateiformat lesen und schreiben kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen