Digitalkamera, aber welche??

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von stefanis, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stefanis

    stefanis ROM

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen

    wer kann mir weiterhelfen?
    ich möchte zum ersten mal eine digitalkamera kaufen und dachte an folgende modelle:

    Sony DSC-W1 für Fr. 498.-- oder
    Canon Digital Ixus 40 für Fr. 478.-- oder
    HP Photosmart R707 für Fr. 378.--

    Wer kann mir welche kamera empfehlen???
    Ich brauche sie für familien- und ferienfotos, also nichts professionelles. Schärfe und farben sind mir jedoch sehr wichtig. natürlich auch die bedienerfreundlichkeit.

    Wer kennt sich aus und kann mir helfen oder sonst eine andere kamera empfehlen?

    vielen dank im voraus
    stefanis
     
  2. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Ich habe die Canon Digital Ixus 40 und bin sehr zufrieden damit, klein, handlich und schnell. Du schaffst mit einer Akkuladung über 300 Fotos mit und ohne Blitz. 4 Megapixel reichen für den Hausgebrauch allemal.

    Dieter
     
  3. repper79

    repper79 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    176
    Ich habe die Sony-DSC W1 und bin auch sehr zufrieden damit. Musste mich damals auch zwischen der Sony und der Canon Ixus 40 entscheiden. Die beiden schenken sich nicht viel. Wenn du eine von diesen beiden Modellen kaufst, machst du schon mal nichts falsch.
    Ich habe mich letztendlich für die Sony entschieden, da ich bald einen Sony DigitalCamcorder kaufen möchte. Da kann ich dann die Speicherkarten für beide Geräte benutzten.

    Wenn du übers Internet bestellst, hast du ja 14 Tage Rückgaberecht. Bestell einfach beide und die schlechtere schickst du dann wieder zurück.
     
  4. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Solltest du dich für Sony entscheiden, warte noch bis Ende Februar. Da soll die DSC W5 auf den Markt kommen.

    "Sony legt seine Bestseller-Digitalkamera Cyber-shot DSC-W1 neu auf. Das Nachfolgemodell integriert wieder einen Fotochip mit 5,1 Megapixel Auflösung, ein Vario-Tessar-3fach-Zoom von Carl Zeiss und ein für diese Geräteklasse vergleichsweise großes 2,5-Zoll-Farbdisplay.

    In der DSC-W5 kommt laut Sony eine verbesserte Version des "Real Imaging"-Prozessors zum Einsatz. Neben einem höheren Verarbeitungstempo soll sich die Elektronik durch einen geringeren Stromverbrauch auszeichnen. So lassen sich dem Hersteller zufolge mit einer Akkuladung bis zu 390 Bilder aufnehmen. Gesichert werden die Fotos im eingebauten, 32 MByte großen Speicher oder auf separat erhältlichen Memory-Stick-Medien.

    Zum Lieferumfang gehören zwei Nickel Metall-Hydrid-Akkus mit passendem Ladegerät, USB-2.0- und Video-Kabel sowie eine Software für die Bildbearbeitung. Sony will die Cyber-shot DSC-W5 ab sofort ausliefern. Als Preisempfehlung wird ein Betrag von rund 370 Euro genannt. (smk) "

    nachzulesen unter www.chip.de in den News vom 02.02.05

    Herzliche Grüsse

    Dieter
     
  5. BEbel

    BEbel Guest

    undefined
    Ich habe eine Olympus 765 und bin sehr zufreiden damit die camera hat ein sehr gutes objektiv mit einem super telebereich :)
     
  6. Girgei

    Girgei Byte

    Registriert seit:
    9. September 2000
    Beiträge:
    42
  7. annette65

    annette65 Kbyte

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    477
    Hallo,

    schau dir mal die A85 von Canon an, Hat ebenfalls 4Mio. Pixel.
    Die Akkus sind normale Mignons.
    Vielleicht weis jemand, wie lange die im Vergleich zur IXUS halten.

    Grüße, Annette.
     
  8. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Also ich hab die A80, und mit 1300er Akkus hab ich mal knapp 300 Bilder geschossen.
     
  9. luke001

    luke001 ROM

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Ich besitze nun seit Mai 2004 die Sony DSC-W1 und muss doch ehrlich sagen, dass es mir immer wieder schwerfällt die richtigen Einstellungen für das passende Foto und die dementsprechende Situation zu finden. Die Bedienungsanleitung gibt nicht das her, was ich als Anfänger erwarte! :mad:
    Für jemanden, der nur Schnappschüsse oder gelegentliche Fotos machen will, sollte sich nach einer anderen Digicam umsehen, die z.B. richtige Motivprogramme (z.B. Casio, etc.) anbietet oder einen Verwackelungsschutz (wie Panasonic)!
    Ich habe mich eigentlich nur für die Sony entschieden, weil sie in den Top-Listen der Tester ganz oben steht. Praktisch konnte ich sie nicht testen. Schade!

    Gruß
    Luke001
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen