1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Digitalkamera + kurze Auslöseverzögerung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von relativsimpel, 10. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. relativsimpel

    relativsimpel ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    als bisher konventionelle Fotografin suche ich eine passable Digicam für ein bischen Spass zwischendurch. Wichtige dabei ist mir eine kurze Auslöseverzögerung, 3 Mio Pixel, gute Bildqualität und ein Preis bis ca. 350-400 Euro, gern auch billiger.
    Habt Ihr Empfehlungen...?
    In den Tests steht leider selten nur etwas über die Auslöseverzögerung drin, in Datenblättern der Kamera auch nicht. Das ist eigentlich das, was mich bisher vom Kauf abgehalten hat.
     
  2. dester

    dester Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    44
    ich weiß echt wie die leute hier so oft auf ricoh kommen, niemlas würde ich eine ricoh kaufen. und pentax? wozu?
    die besten kameras sind von nikon, canon, fuji und einigen wenigen anderen herstellern.
    gerade wenn du von der analogen fotografie kommst, solltest du nicht nur nach dem preis schauen, sondern nach der bildqualität, sonst bist du schwer enttäuscht.
    die auslöseverzögerung bei bezahlbaren kamneras ist immer um einiges höher als bei analogen spiegelreflex.
    ein bisschen relativiere ich das, bei bedraf, indem ich den blitz einschalte auch wenn er nicht nötig ist.

    konkret kann ich dir jetzt leider keine kamera nennen, da müsste ich nachlesen, und das tue ich in den testberichten der c`t. dort wird u.a. auch auf die verzögerung eingegnagen.
    deine angaben sind mir zu vage, als dass ich jetzt nachschlage, aber ich kann dir sagen, dass du für 244 euro keine vernünftige digikam kriegst, zumindest nicht mit einer praxisgerechten ausstattung (mind. 64mb speicher, akkus, ladegerät oder netzteil, etui)!
     
  3. relativsimpel

    relativsimpel ROM

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    2
    Hi Uwe,

    bin halt von meiner Spieglereflex verwöhnt...deshalb ist es mir eigentlich ziemlich wichtig. Desweiteren steht noch Nachwuchs ins Haus und Schnappschüsse bei Auslöseverzögerungen sind dann wohl auch nicht drin.
    Habe aber jetzt die Ricoh Caplio G3 gefunden, nur 0,14 sek zum guenstiger.de-Preis von 244,00 Euro. An sowas hatte ich gedacht. Alternativ die Pentax Optio 33L, aber die hat leider den Schönheitsfehler, keinen optischen Sucher zu haben.

    Danke für Deine Antwort und schönen Abend,
    Tanja
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    ich glaube kaum das du in der preisklasse cams findest die das mit der kurzen auslösezeit erfüllen. 1-2 sec musst du da schon mindestens warten.

    alles andere wirst du wohl in der preisklasse finden, denke ich.

    warum ist dir eigentlich gerade dieser punkt so wichtig??

    UWE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen