Digitalkamera-Zubehör: Casio warnt vor Plagiaten

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 30. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XRaid

    XRaid ROM

    Registriert seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Solche Warnungen konnte man auch bei Handyherstellern finden und diente lediglich der Verunsicherung des preisbewußten Kunden.

    Wer glaubt, dass Casio die Akkus selbst fertigt, liegt ziemlich falsch. Akkus werden von Casio auch nur zugekauft. Man zahlt einfach nur mehr für den Akku weil ein Markenname aufgedruckt ist.

    Weiteres Faktum ist, dass kein Akkupack-Hersteller einen LiIon-Akkupack ohne Schutzbeschaltung ausliefert. Die sogenannten kompatiblen Akkus sind genauso sicher wie die "Originalen". Teilweise sind die Kompatiblen sogar stärker (mehr mAh) und dabei preislich um einiges günstiger.

    Die Zeiten, als man für LiIon-Akkupacks noch viel Geld hinlegen musste sind endgültig vorbei, da es genügend Batteriewerke gibt, die LiIon-Zellen produzieren. Und diese Firmen wissen alle was sie tun - da hat Casio nicht die Weisheit gepachtet.

    Und von Fälschungen kann man auch nicht sprechen. Auf diesen Akkus steht genau oben, dass es ein NP-20 etc. kompatibler ist.

    Rainer
     
  2. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    von Canon gibt Cam s wo man normale
    AA MH verwenden kann,

    DIGI-Cams mit Spezila Akkus nicht kaufen
    und im Regal stehen lassen.

    Bei den KAmeras die handelsüblich AA Akkus verweden
    muss man auf zwei Dinge achten:

    1 x das die Kamera wenig Strom verbraucht,
    1 x nur AA MH Akkus verwenden die 2200 mh oder 2300 mh haben.

    dann kann man damit ganz gut leben.

    ich habe mir kürzlich eine Nixon gekauft,
    das mit dem Stromverbraucht hält sich in grenzen,
    vorteil noch: man kann Ersatz Akkus mit nehmen wenn mal
    längere Zeit unterwegs ist, geht ein Akkus mal kaputt ist das auch nicht schlimm, man bekommt schnell und günstig überall Ersatz !
    Zur Not kann man immer noch bei der Tankstelle Bateryn kaufen,
    die auch gut lange halten.

    Bei den Digi Cam s mit Spezial Akkus
    kostet ein orginal Ersatz Akku zwischen
    30 und 80 ?.... das muss man sich so vorstellen,
    einen Ersatz Akku davon dann auf Vortat aufzuladen ist sehr umständlich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen