1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Digitalkameras

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von marcel1977, 3. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo,
    was bedeutet eigentlich Interpoliert ?
    Taugen eigentlich 1,3 MP oder reichen 2,1 MP ?
    Welche DIGICAM für 200 EUR ist zu gebrauchen.
    [Diese Nachricht wurde von marcel1977 am 03.12.2002 | 19:01 geändert.]
     
  2. Urmel1

    Urmel1 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2000
    Beiträge:
    865
    Hallo
    Schau dich doch mal bei
    http://www.digitalkamera.de/
    um.
    Dort gibt es auch Testbilder, Testberichte u.ä.
    Mfg
     
  3. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hallo Ossilotta

    danke für den Tip, aber es handelt sich in Deinem Vorschlag um die 7i....ich möchte aber die neue 7Hi..... :-) ....die ist halt noch etwas teurer...kommt auch noch drauf an, wann ich die Kröten beinander habe, kann durchaus sein, dass dann die Hi auch schon wieder ein wenig preisgünstiger ist.
    Gruss
    Wolfgang
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Schau mal hier bei Heise:
    http://www.heise.de/newsticker/data/jk-03.12.02-001/

    Dort steht auch etwas über einen Digital-Kamera-Test in der aktuellen c\'t 25/2002. Dort findest du einige nützliche Informationen.

    Mfg Manni
     
  5. ms78

    ms78 ROM

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen!

    Möchte mir zu Weihnachten auch eine Digitalfotokamera kaufen. Leider kenne ich mich damit so gut wie gar nicht aus.

    Meine Frage: Was haltet ihr von der Aldi-Kamera, die am Montag rauskommt? 4 Megapixel, 2-fach Digitalzoom, 3-fach optischer Zoom (7-21mm), 32 MB SD-Speicherkarte,... für 299,- ?

    Aussderdem habe ich mir die Canon Ixus 330 etwas genauer angeschaut. Ich möchte mit der Kamera ganz normale Bilder machen, also nichts grossartig tolles!

    Danke für eure Hilfe!
    Martin
     
  6. movingshadow

    movingshadow Kbyte

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    203
    hier mal mein senf zum thema digitalkamera kauf:

    1. thema: auflösung
    du wirst schnell wissen, welche kategorie du willst, wenn du dir überlegst was du mit den fotos machen willst, also:
    willst sie nie im labor ausbelichten lassen und sie nur am pc/internet benützen > dann reicht ne 1,3er.
    willst du schon fotos in der hand halten und diese nicht grösser als das 10x15cm format, dann reicht eine 2,1er.
    sollen die fotos noch grösser sein (13x18 oder 20x30) dann bleib bei einer mit 3,3 oder drüber.
    (selbst zuhause am drukker ausdrücken wird nie so richtig gut aussehen können wie die vom labor, es sei denn du hast ein super-mega-teuro drucker,der zum echten-fotos-drucken geeignet ist).

    damit wäre also der erste/wichtigste punkt abgehakt und es kommen nur mehr diejenigen mit der gewählten auflösung in frage.

    zweitens:
    wie willst du fotografieren?
    nur abdrücken und passt, oder willst du etwas mehr in das geschehen eingreifen und belichtungszeit/blendenöffnung/blitz etc selbst gestalten? (das erste is natürlich billiger, da keine funktionen vorhanden sind; aber das suchen eh sehr viele).

    drittens:
    welchen zoom hättest denn gerne?
    vergiss erstens mal komplett auf den digitalen, auch wenn da steht 1000fach digital. das ist nur blödsinn, es wird dabei nur ein bildausschnitt vergrössert, d.h. die pixel kommen mehr zum vorschein. auch wenn kein digital zoom wäre, sowas kannst im photoshop, oder jedem anderen programm auch hundertfach machen - das bild sieht dann halt scheisse aus, is leinfach mal so.

    also nur auf den optischen zoom achten:
    ungefähre regel: 1 entspricht ca. 38mm > also 2 fach zoom wäre dann eine kamera mit zoom von 35+38=84 mm.
    3 fach: 35 bis 111 (is bei jeder "normalen" kamera gebräuchlich).

    wenn du dann noch auf extra funktionen wert legst wie z.b. video und soundaufnahme, dann wird deine auswahl nach den genannten punkten immer kleiner und am ende musst du dich nur mehr zwischen 2 oder 3 kameras entscheiden.

    hoff ich konnte dir etwas dienen!

    chill,
    shadow.
     
  7. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    Hi Marcel

    zweite Frage zuerst...in der Regel ist das Digitalzoom nicht zu empfehlen, weil das auch auf dieser Interpolierung beruht...ich würde also Wert legen auf optischen Zoom und da ist 2-3fach schon brauchbar, hat aber die wesentlich bessere Bildqualität auch bei gezoomten Aufnahmen.
    Jenoptik habe ich keinerlei Erfahrungen und auch keine Feedbacks aus dem Bekanntenkreis, ich selbst würde sie nicht kaufen, habe aber hier im Forum vor eiiger Zeit auch schon recht positive Resonanzen gelesen.
    Bei der Olympus denke ich an die C220Zoom, die ich selber habe..unter anderem. HP hat jemand aus dem Bekanntenkreis und da ist es die Photosmart 315 (gibts aber nicht mehr im Handel) und ist sehr zufrieden damit.
    Mein persönlicher Favorit im Moment ist die Minolta Dimage 7Hi..mir fehlen nur noch ein "paar" Teuros...die hat 7fach optisch Zoom , 5 Mpix und schafft selbst in der höchsten Auflösung 3 Pictures pro Secunde...kostet alllerdings um die 1300.-Euro...

    Gruss
    Wolfgang
     
  8. marcel1977

    marcel1977 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    272
    Hallo Wolfgang,
    danke dir erstmal für die schnelle Antwort.
    Welche HP oder Olympus meinst du.
    Was hälst du von Jen Optik.
    Noch eine Frage: Digitalzoom, die meisten um die 200 EUR haben 2 fach bis 3 fach. Ist das ok !!!
     
  9. Wollecompi

    Wollecompi Megabyte

    Registriert seit:
    4. November 2000
    Beiträge:
    1.295
    interpoliert heißt daß die Auflösung in der Kamera von einer Software hochgerechnet wird, also Qualitätsverlust....nicht interpoliert heißt, daß die Auflösung reell in den CCD-Zellen erreicht wird.....okay?...ist wie beim Scanner..optische Auflösung 2400dpi -->interpoliert bis 20.000 und mehr dpi.... Kamera kann ich aus eigener Erfahrung HP oder Olympus empfehlen.
    Für normale Fotografien, wenn man nicht Ausschnittsvergrößerungen machen möchte oder muss reichen 1,3 MegaPix....2,1 sind schon recht gut......wer das ganze auf Dauer etwas intensiver betreiben möchte sollte allerdings etwas ab 5Mpix wählen....dann wird es allerdings schon recht kostspielig.
    Gruß
    Wolfgang
     
  10. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Vergiss\' Digitalzoom! Die Qualität leidet brutal darunter. Ich habe selbst eine Digitalkamera mit 3-fach optischem Zoom und noch digitalem Zoom. Den digitalen Zoom habe ich noch nie gebraucht und werde ihn auch nie brauchen. Wenn schon Zoom, dann optisches Zoom.

    Gruss,

    Karl
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo wolfgang,
    minolta dimage7i 4.95 mio.pixel bei uns ab 7.12.02 bei metro euro 999.00 incl. mwst.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen