Digitalradio am PC

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von TheSilence, 29. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Greg2000

    Greg2000 ROM

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    2
    Leider ist die Antenne bei Expansys nicht mehr erhältlich.
    Wo kann ich so eine Antenne mit "MCX"-Stecker kaufen?
    Ich habe mit Google nichts gefunden.
    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. TheSilence

    TheSilence ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Als Anhänger des DigitalRadios freue ich mich natürlich sehr den Psion Wavefinder nun endlich auch in Deutschland zu bekommen, ohne ihn gleich selbst importieren zu müssen.
    Dennoch frage ich mich, warum bei www.expansys.de der Wavefinder 1,6 kg wiegen soll und man deshalb 12 Euro Versand bezahlen muß?! Liegt da ein 1000seitiges Handbuch bei oder ist der Steckdosenadapter in Blei gegossen? :rolleyes:
     
  3. georghiltl

    georghiltl ROM

    Registriert seit:
    17. April 2001
    Beiträge:
    1
    So, ich verfolge die Diskussion um Antennen.
    DAB arbeitet bei ca. 1.5GHz und nicht bei 2.4
    Es gibt eine Antenne die man verwenden kann,
    wohl evtl einen anderen Stecker anbringen muss.
    Bitte darauf achten und den Verkäufer fragen, ob
    die Antenne mit einem Vorverstärker betrieben wird,
    der eine Spannung benötigt( dies ist oft bei Worldspace
    Radio der Fall) Hier der Link:http://www.thiecom.de/pay1500.htm
    Die Antenne wäre sogar Sendertauglich. Also ist sie ohne besagten Vorverstärker. Wiegesagt es muss ein anderer Stecker oder ein Adapter dazwischen.
    Viel Spass und viel Erfolg. Ich bin noch nicht so recht entschieden ob ich diesen Wavefinder kaufen soll oder nicht. Möchte einen guten Sound.
    gruss
    georghiltl
     
  4. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Sieht nach 2,4GHz aus. Sendet DAB auf 2,4GHz?

    Bisher hatte ich immer geglaubt, daß es bei DAB in Richtung normale FM-Frequenzen gehen soll, schließlich soll ja auch das normale Autoradio mal irgendwann soooooviel mehr können (und noch Kaffee kochen und abbe Knöpfe annähen bei ausem Licht und runternen Rollos). Kann aber sein, daß ich da jetzt was durcheinander werfe.

    Nachtrag: Frequenzen und Glossar:
    http://www.digitalradio.de/de/background/glossar/index.html

    Ergebnis 174bis 240 MHz wird benutzt sowie irgendwas um 1490 MHz. Eine 2,4GHz-Antenne ist da wohl eher als Fehlanpassung zu bezeichnen.

    MfG Raberti
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Wie so eine Antenne auszusehen hat, richtet sich ja wohl in erster Linie nach der Frequenz, die damit empfangen werden soll. Ideal für Funkzwecke soll 5/8*lambda sein. Auf die Frage, ob digital oder analog kommts dabei wohl nicht an.

    Also: Stecker kaufen, Antenne selber stricken.

    MfG Raberti
     
  6. Greg2000

    Greg2000 ROM

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    2
    naja, der Stecker alleine reicht ja nicht, ich will nach möglichkeit ein ca. 5 meter langes kabel und eine Antenne dran haben...
    sowas wie es eben bei expansys bisher gab.
     
  7. goemichel

    goemichel Guest

    OOPS, ich wollte eigentlich dem Threadstarter anworten:rolleyes:

    Sorry, aber eigentlich hab ich von DAB keine Ahnung, konnte nur nicht glauben, dass er mit google nichts gefunden hat;)
     
  8. goemichel

    goemichel Guest

  9. goemichel

    goemichel Guest

    Also ich weiß ja nicht, was du bei google eingegeben hast, aber unter dem Suchwort "mcx-Stecker" spuckt google bei mir 1020 Treffer in 0,29 Sekunden aus;)
     
  10. thcweb

    thcweb ROM

    Registriert seit:
    11. November 2003
    Beiträge:
    3
    hallo,

    wer kann mir sagen wie das mit der aufnahme zu mp3 funktioniert?

    wird da ordentlich jeder titel mit name gespeichrt?

    oder ist das eine art einfach aufnahme funktion?


    mit welcher qualität? kbps?



    mfg thomas
     
  11. TheSilence

    TheSilence ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    3
    Moin!

    Unsinn ist DigitalRadio sicher nicht. Wenn Du Dich näher informierst, zum Beispiel auf www.digitalradio.de, www.digitalradiowest.de oder auch www.pro-dab.de, dann wirst Du feststellen, daß wir uns zur Zeit in der Anfangsphase des Programmangebotes befinden. 2004 werden weitere Sender folgen, und auf lange Sicht wird die Programmvielfalt im Digitalradio das überbevölkerte UKW-Band bei weitem übertreffen. Genauere Angaben zum Programmangebot findet man bei www.sender-tabelle.de unter DAB.
    Es geht nämlich nicht nur um "Mucke hören", sondern auch um Zusatzangebote wie PAD/NPAD. Die Nonstop-Verkehrsmeldungen sind mir als Vielfahrer zum Beispiel sehr nützlich.
    Aber zur Zeit werden sich natürlich Kunden, die sich nicht für aktuelle Technik interessieren und sich eigentlich nur so nebenbei vom Radio bedudeln lassen, noch nicht für DAB entscheiden, da es manch einer auch als "zu kompliziert" ansieht. Jedoch denke ich, daß die digitale Übertragung eine wirklich interessante Angelegenheit ist, wenn man sich genauer damit beschäftigt.
     
  12. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Bestell ihn Dir und berichte!

    Ich frag mich nur, was die Linux-Gemeinde mit dem Ding anfangen kann. Neues Gerät über USB ist ja sowieso schon kritisch. Es wird ja schon schwierig, SAT-LNB-Karten unter Linux adaequat anzusprechen und zu steuern. Und dann noch ne neue Technik? Und dann gleich mit USB die Probs potenzieren? Bis das Teil in der Suse-Hardwaredatenbank auftaucht, wird wohl noch manche MWh an Energie analog gesendet werden.

    Sorry, so schön digi-Radio sein mag: Bei dem derzeitigen Senderangebot halte ich es für Unsinn. Hier in NRW kommt nur WDR ( + 2Kennicknich-Sender). Und da sorg ich lieber dafür, daß ich die Sat-Schüssel in den Griff kriege.

    MfG Raberti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen