Dilm Qualität

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Milania, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    hi,

    mich würde mal interesiren wie man so eine Filmqualität hinbekommt wie es auch in echten filmen gibt ( wie z.b ICE Age) welches Format das da ist, weil das sind ja oft mehr als 2 Stunden Film und wen ich bei mir 2 Stunden Film habe das hab ich 30 GB das passt ja nicht auf so eine DVD drauf, wie machen die das dan da? die haben ja immer eine super qualität...
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Bei Video-DVDs zeichnen die Studios ja schließlich nicht von TV-Karten, Kameras usw. auf, da kommt professionelle Technik zum Einsatz, die von vornherein sauberste Bilder liefert.
     
  3. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    genau

    Ice Age ist völlig animiert. Die Figuren umüssen mühsam programmiert werden wobei man dafür auch für 8 sekunden film nen ganzen tag braucht. Das sind aber auch profis die da zu hunderten arbeiten. Da werden auch keine kameras benutzt, weil ja alles im computer stattfindet.
     
  4. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    und mit welchen Programm kann ein Ottonormalverbraucher so eine Bildqualität herstellen?
     
  5. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    3D Max (damit wurde z.B Antz gemacht).
     
  6. Muddi

    Muddi Megabyte

    Registriert seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    1.216
    fang gar nicht erst an. allein son programm zu programmieren das nur die farben von der schrift ändert is schon verdammt schwer.
    Mit dem programmieren kennt sich schwarzm super aus danke!

    guck
     
  7. Milania

    Milania Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    107
    Also 3D max ist doch so ein Prog WOMIT man Filme macht, michj interesirt aber eher was für ein prog die nehmen das die den Film auf so eine DVD bekommen...
     
  8. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Tja, da gibts es eigentlich nur wenige Programme, mit denen man so eine Profi-Qualität bei der Herstellung der DVD erreichen kann:
    1. SpruceUp von Sprice Technologies. Wird nicht mehr hergestellt, gibts nirgend zu kaufen, nicht mal mehr Support ist dafür zu kriegen. Oder DVD Maestro von derselben Firma, ebenfalls sehr teuer und äußerst schwierig zu bekommen.
    2. Programme von Sonic, zB. Scenarist oder DVDProducer. Siehe hier: http://www.sonic.com/products/Professional/AdvancedDVDAuthoring.aspx . Preise ab 1.500 Euro aufwärts.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen