1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Direct 3D devices

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Boyd-B-Man, 23. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Boyd-B-Man

    Boyd-B-Man Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2001
    Beiträge:
    25
    Servus alle miteinander! :rolleyes:

    Habe da ein kleines Problem mit meinem neuen Bildschirmschoner. Weiß jedoch nicht, ob es an der Grafikkarte liegt. Er heißt Aquarium delux. Ich hab den jetzt schon mehrfach installiert und wieder deinstalliert. Immer wieder erscheint das selbe Fenster, wenn ich ihn öffnen will:

    "could not find any compatible direct 3D devices - this application will now exit"

    Woran liegt das? Muss ich noch directX neu draufziehen. Soll doch eigentlich bei Win XP drauf sein ? :confused:

    Meine Grafikkarte ist ne Geforce 4 MX 440. Kann mir da jemand weiterhelfen?? Wäre Euch echt dankbar. :bet:

    Gruß

    DE Boyd
     
  2. Gast

    Gast Guest

    recht hatter....ganz klar der treiber.

    ausnahme wäre eventuell noch das dein bildschirmschoner zwingend eine direx 9 kompatible graka vorraussetzt...und das ist deine mit sicherheit ned....:D

    solche probleme gibts auch bei spielen bestes beispiel ist prince of persia TSOT.

    das spiel läuft erst ab einer direx 8 fähigen graka...drunter startet es erst gar ned. auch auf einer geforce 4 mx ned.

    cu
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hast du nvidia treiber drauf ? oder die die XP automatisch installiert ?

    ist das program XP tauglich ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen