1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DirectCD loop beim RW Formatieren HP8100

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von max.li, 28. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. max.li

    max.li Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Habe einen alten HP8100 Brenner. Nun musste ich feststellen, dass bem Formatieren einer RW-CD in DirectCD dieses in einem Loop eben nicht mehr endet.
    Meine bestehenden formatierten RW-CD\'s habe ich mit einer alten Version von Easy CD Creator erstellt. Hier handelt es sich um die aktuelle V5 mit allen updates.
    Ich frage mich, ob das Laufwerk nicht mehr unterstützt ist und ich es mit der alten Version probieren soll. Ist aber etwas aufwändig.
    Hat jemand eine Information dazu ?
    Gruss und besten Dank Max
    [Diese Nachricht wurde von max.li am 28.01.2003 | 09:05 geändert.]
     
  2. max.li

    max.li Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Die Idee mit der alten SW war ein voller Treffer.
    Danach war das formatieren problemlos. Ich frage mich, ob das Absicht ist, dass alte Geräte nicht mehr unterstützt werden.
    Leider sind die CD-Images *.cl3 und *.cl5 nicht kompatibel.
    Oder liegts nur am Namen ?
    Max
     
  3. max.li

    max.li Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    9
    Hey, hat da niemand was dazu zu sagen ?
    Werde es wohl mal mit dem alten SW-Release versuchen müssen.
    Aber das ist ja auch ein Schuss ins Blaue.
    Max
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen