DirectShow in XP nicht verfügbar

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von dragon_MF, 7. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Ich habe auf einem WinXP SP2 mit DX9.0c (auf Radeon 7000 mit Catalyst 5.7) das Problem, dass ich keine Graphen erstellen kann (mit graphmaker, um diesen bei RitzDVB einzusetzen). Der Graphmaker gibt mir aber nur einen DirectShow error.
    Ich also mit dxdiag nachgeschaut und tatsächlich: DirectShow ist im Anzeige-tab als "nicht verfügbar" gelistet.
    Nun steht natürlich meine Frage: Warum? Und wie kriege ich es verfügbar?
    Die einzige Sache, die ich in Betracht zog, so absurd sie klang (und nur deswegen habe ich sie mir gemerkt, als ich damals von ihr las) war die Sache mit Netmeeting und der Remoteunterstützung, was aber leider auch nicht half. Dieses Vorgehen fand ich auch im netz wieder...
    Update des Grafikkartentreibers verhalf - wie erwartet - auch nicht zum Erfolg...
    Hat noch jemand andere Lösungsvorschläge?
    Gruß

    Martin
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    mir kam jetzt der ungeheuerliche Gedanke, dass es was damit zu tun hat, dass es eine PCi Grafikkarte ist? Das dürfte doch aber eigentlich nicht sein...?!
    (ein Test mit AGP-Grafikkarte ist in dem Rechner leider nicht möglich)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen