1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Disc at once

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von timbo16, 4. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timbo16

    timbo16 Kbyte

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    216
    Hallo

    Was bedeutet bei CD-Brennern Disc at once und Track at once?

    MfG, Tim
     
  2. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    <B>DAO (Disc-At-Once)</B> ist das Gegenstück zu TAO (Track-At-Once). Wird eine CD-R/RW im DAO-Modus beschrieben, so werden alle Blöcke einer CD in einem Rutsch ohne mit dem Laserkopf abzusetzen beschrieben. Das Schreiben im DAO-Modus ist insbesondere beim Brennen von Audio CDs zu bevorzugen, da beispielsweise die Pausenlängen zwischen den einzelnen Tracks gezielt gesetzt werden können, außerdem keine Link-Blöcke zwischen den Tracks angelegt werden müssen (erzwungene kurze Pause) und ferner das Schreiben von CD-Text ermöglicht wird. Zudem ist das Schreiben im DAO-Modus zwingende Voraussetzung, wenn die CD als Master-CD eingesetzt werden soll.

    <B>TAO (Track-At-Once)</B> ist das Gegenstück zu DAO (Disc-At-Once). Beim Schreiben im TAO-Modus wird jeder Track einzeln geschrieben, was beispielsweise bei Audio-CDs zwei Link-Blöcke zwischen zwei Tracks erzwingt. Beim Schreiben im TAO-Modus kann die Pause zwischen Tracks nur bei einigen CD-Brennern gezielt gesetzt werden bzw. nicht auf alle Werte. Je nach CD-Brenner ist mit einer Pause von 2s zwischen den einzelnen Tracks einzukalkulieren. Das Schreiben in TAO-Modus erlaubt das spätere fortsetzen einer CD, so wie es bei Multisession CDs genutzt wird.

    *sonnenkind
     
  3. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Hi Timbo,

    Disc at once = in einem Rutsch wird die ganze CD beschrieben
    Track at once = jeder Track einzeln, nach jedem Track kurze Pause, der Laser setzt kurz ab

    MFG Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen