DiskBootFailure

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von fbeirau, 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    Erstmal einen guten Tag an alle! ;)

    Mein Problem ... bzw. das Problem meines Freundes ist folgendes:

    Er hatte vor kurzem diesen neuartigen Virus auf seinem PC. Hat aber Rat über COmputer-Bild bezogen. Diese schrieb, dass man per Befehl "shutdown_-a" unter Ausführen, diesen Virus irgendwie "umgehen" oder §beseitigen" könne. Nachdem er dies erledigte und nun alles wieder zu funktionieren schien, wurde es Zeit, den PC herunterzufahren. Als er jedoch am nächsten Tag den PC wieder hochfahren wollte, erwartete ihn folgende Fehlermeldung:

    DISK BOOT FAILURE, INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

    ... nun frag ich euch, oh große Meister der PC?s ... :bet: ... was könnte man dagegen unternehmen, ohne die Daten, welche auf dem PC sind zu beschädigen oder gar zu löschen.

    Danke im Voraus! ;)
     
  2. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    Die sind momentan unwichtig! Hauptsache, das Ding läuft wieder ...

    So ... mittlerweile habe ich die Festplatte an meinen Computer angeschlossen, nur muss ich den/die Jumper noch passend an die neue FP stecken ... gibt es da irgendeine Faustregel oder muss ich da rumprobieren!?

    Ich möchte dann einfach die FP von Windows aus formatieren. Denn wenn man die FP als Haupt-FP und somit als einzigste FP ansteckt, kann man nicht auf diese zugreifen.

    >> die 2te FP die ich vor der meines Freundes dran hatte, hatte 3 Doppelreihen im Jumperbecken, die von meinem Freund hat jedoch 4 Doppelreihen ... nur als Info!

    Danke wieder im Vorraus!
     
  3. makdiver

    makdiver Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    662
    ich hab' mal gelernt, das mit format c: alle daten auf lw c: weg sind, und eigentlich wolltest du sie doch behalten, oder ?
     
  4. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    Zur Reperaturkonsole:

    Wenn ich r für reperatur betätige, meint der PC, dass keine geeignete Partition bzw. Festplatte vorhanden sei!?
     
  5. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    achso .... hmm .... ok, ich probiers mal! ;)
     
  6. grizzly

    grizzly Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2001
    Beiträge:
    1.411
    schau lieber mal ob die bootreihenfolge auf der HDD0 ist (Hadede null)nicht auf HDD1.wenn du keine zweite festplatte mit einem bootfähigen system drin hast kommt diese meldung auch.......

    format c: ist die letzte möglichkeit,die ich in betracht ziehen würde....

    kannst ja mal die reparaturkonsole von der cd starten.....
     
  7. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    OK jungs ... ich werde morgen mal den PC meines Kumpelz inspizieren und format c: durchführen ... ich informiere euch über meine/unsere Fortschritte! ;)
     
  8. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    Also währen mögliche Fehler:

    - Bootreihenfolge falsch
    - Virus!?
    - Notwendige Datei gelöscht

    UNd beheben könnte man das mit:

    - format c:
    - Antivirendiskette

    !? :aua:
     
  9. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Dein System findet keine bootfähige Partition.Das kann passieren, wenn die Bootreihenfolge so eingestellt ist, dass der Rechner von Diskette booten soll, dort aber keinen Bootsektor mit Startdateien findet, oder dass kein gültiger MBR gefunden wird, der das Booten von Festplatte ermöglicht. Häufig tritt der Fehler auch dann auf, wenn die Kabelverbindung zur Festplatte nicht korrekt ist.
     
  10. fbeirau

    fbeirau ROM

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    7
    Also ...

    Das mit dem drüberinstallieren kam mir auch schon in den Sinn, wäre ne Möglichkeit!

    Diskette ist keine drin!

    Und das mit dem Boot ... meinste also den First Boot auf "HDD-1" stellen!? (Und den Rest dementsprechend ausstellen bzw. auch auf HDD-1)

    Danke schonmal! :p
     
  11. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi, ist mir auch schon passiert, kann natürlich auch noch sein :D

    gruß
    nor
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Oder als Alternative : Im BIOS die Bootreihenfolge auf : Only C stellen :p
     
  13. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Diskette aus dem Laufwerk nehmen...?
     
  14. Nor

    Nor Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    684
    hi,

    mit einer bootfähigen antivirendiskette den virus entfernen, wenn das net geht, versuch windows neu drüber zu installieren, wenn das auch net funzt, bleibt dir wohl nur noch das formatieren.

    Gruß nor
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen