1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Diskettenlaufwerk funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von malte92, 5. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. malte92

    malte92 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo allerseits,
    mein Diskettenlafwerk läßt sich nicht anwählen. Im BIOS Setup ist es aber als LW A: 1,44 MB gemeldet.

    Im "Arbeitsplatz" erscheinen alle anderen Laufwerke richtig (C,D,E sind die HDD-Partitionen, F und G das DVD Laufwerk und der CD Brenner). Dort tauchen dann auch noch zwei Laufwerke A und B jeweils mit den Icons eines CD-ROM-Laufwerks auf.

    Ich habe probeweise das Floppy-laufwerk gewechselt - aber keine Veränderung.

    Hat jemand eine Idee, woran's liegen kann?

    Gruß
    Malte
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, seit wann tritt der Fehler auf (Umbauten?). Hast du mal ein anderes Flpppy-Kabel probiert? Strom liegt an - Lampe am Floppy leuchtet beim Booten auf ?

    MfG Steffen
     
  3. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    datenkabel verdreht?

    irgenwelche tuner im einsatz gehabt?
     
  4. malte92

    malte92 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Danke für den Tip, Steffen. Ich habe das Kabel getauscht und es auch mit einem anderen Diskettenlaufwerk probiert. Funktioniert nochimmer nicht. Auch beim Booten tut sich nichts - man hört nichts und das Lämpchen im Laufwerk leuchtet auch nicht auf.

    Hast Du noch einen anderen Tip für mich!?

    Gruß

    Malte
     
  5. malte92

    malte92 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Hallo Magier75,

    danke für Deine Hilfe. Ich habe das Kabel geprüft. Es war nicht verdreht. Ich habe auch keine Tuner im Einsatz gehabt. Ich weiß nicht so richtig weiter. Muß ich vielleicht Win 98 neu installieren?

    Gruß, Malte!
     
  6. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    kannst du von Diskette Booten?

    Wenn ja > irgendwas im Win verknotet.

    wenn nein > Vermutlich HW - Problem > Floppy Controler auf dem Mobo, Kabel ( Daten oder STROM ) oder Disk LW

    Mfg
     
  7. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Schau im Bios nochmal nach, ob Du nicht noch andere Einträge für die Floppy findest. Bei mir hab ich noch zwei weitere, die ich "enablen" muss, damit es richtig funkt.
    Eines heißt "Seek Floppy on boot" oder so.
    Das andere fällt mir grad nich ein. (ergänze es beim nächsten Neustart)

    Gruß Martin
     
  8. malte92

    malte92 Byte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Danke für Eure Tipps! Nun habe ich einfach win98 neu installiert und - siehe da - un funktionierts!

    Nochmals vielen Dank!

    Malte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen