1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Diskettenlaufwerk ist verschwunden

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Cypherdeus, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cypherdeus

    Cypherdeus Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    145
    Ich hab ein kleines Problem. Mein Diskettenlaufwerk ist im Arbeitsplatz verschwunden. Hatte Probleme mit der Festplatte weil sich das Hauptkabel zwischen Netzteil und Board
    gelöst hatte. (Einbau einer neuen Graka). Jetzt kam noch hinzu das ich einige Kabel von Geräten entfernte damit ich die Festplatte auf einem anderen Rechner testen konnte. Wußte zuerst nicht was überhaupt los war.
    Beim Einbau hab ich einen Fehler gemacht! Kabel vom Diskettenlaufwerk seitenverkehrt angeschlossen. Hab´s aber gemerkt als ich sah das von diesem Laufwerk die LED ständig leuchtete. Jetzt funzt die Festplatte wieder aber das Laufwerk ist weg. Hab es auch schon getauscht, das Problem bleibt bestehen.

    Wer weiß Rat.

    WIN XP PROF
    ATHLON 2600+
    512 RAM
    ASROCK K7S8XE
    GRAKA: SAPPHIRE RADEON 2600 XT 256MB
    :confused:
     
  2. Michael_x

    Michael_x Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. September 2004
    Beiträge:
    1.019
    ist das floppy im bios aktiviert?

    aktivier mal die option "seek floppy on boot" oder ähnlich

    wenns nicht hilft, einmal einen cmos reset

    wenns immer noch nicht hilft ist
    a) der floppycontroller auf dem mainboard hin
    b) das kabel hin(nicht richtig angeschlossen)
    c) das floppy hin
     
  3. Cypherdeus

    Cypherdeus Kbyte

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    145
    Danke für die kurze und ausführliche Auskunft.
    Laufwerk ist wieder da, dank cmos reset! :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen