1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Diskettenlaufwerk wird nicht erkannt????

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von April55, 5. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. April55

    April55 Byte

    Hallo,
    Brauche Hilfe!!!!
    Habe im meinen alten (2XPC) die Festplatte vom 1 PC eingebaut.
    Nun kommt die Fehlermeldung !!!
    -HDD- MASTER none
    -HDD-Slavenone none
    -Diekettenlaufwerk fail.

    Wie bringe ich die Festplatte zum erkennen ,ein PC- Profi sagte ein Update von Bios machen??? Habe es noch nie gemacht.

    Der Pc fährt nicht mehr richtig hoch.und bringt mir immer die Fehlermeldung.

    Danke für die Hilfe.
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Hallo Steffen,
    muss ein ziemlich altes Mobo mit wohl Win 95 sein. Kenne das.
    Vielleicht mit Win95-Stardiskette.
    Liegt, wenn man neuinstallieren will, meist an den CD-Treibern.
    Mit z.B. ME-Treibern gehts.

    Gruß
    Ferdi
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo Ferdi, bin auch von einem alten Mobo ausgegangen. Die Festplattenerkennung läuft dort auch nicht automatisch ab.
    MfG Steffen
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, was ist es für ein PC (Mainboard, Processor ?). Du musst wahrscheinlich die Festplatte erst im BIOS anmelden - beimBooten ins Bios wechseln und dann Wertte eintragen bzw. Festplattenerkennung laufen lassen. Der Floppy-Fehler kann an einem nicht oder falsch angeschlossenem Floppy liegen (Kabel verdreht oder ab). MfG STeffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen