1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Diskettenlaufwerk wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von gamecounter, 6. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gamecounter

    gamecounter ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Hey!

    Habe ein kleines Problem mit Diskettenlaufwerken!
    Ich habe in meinen PC der ohne Floppy Laufwerk geliefert wurde ein Diskettenlaufwerk eingabaut! Doch es wird vom Betriebssystem nicht erkannt! (WinXP). Es ist am 3. IDE Controller angeschlossen( das Kabel steckt richtig!). Das Diskettenlaufwerk ist auch mit Strom versorgt.
    Um sicherzugehen das es nicht defekt ist, habe ich ein Laufwerk aus einem anderen Computer ausgebaut und an diesem angeschlossen. Doch es funktioniert nun auch nicht mehr am anderen PC!

    Was mache ich falsch????
    Muss man im BIOS was umstellen????
    Hilfe!?!?

    mfg gamecounter
     
  2. gamecounter

    gamecounter ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Danke allen die mir geholfen haben das Problem zu lösen:
    Habe an dem anderen Rechner einfach das BIOS zurückgesetzt und am neuen wie mir geraten worden ist, ein bisschen was umgestellt

    Vielen Dank gamecounter
     
  3. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hallo gamecounter!
    Kontrolliere alles, was meine Vorredner (Schreiber) angeregt haben, aber es gibt noch einen letzten Kontrollpunkt. Du wirst bemerken, daß auf einer Seite des Floppykabels ein Teil der Adern verdreht sind (7 Adern). Diese Seite muß am Floppy angesteckt werden!!!

    Gruß Horst!
     
  4. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Sorry bezeichnung heißt drive a 1,44m 3,5 in und drive b.Genau so wie es Siegfried beschrieben hat.

    MfG
    Niko
     
  5. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hoffe nicht das du das Kabel verkehrt angeschlossen hast weil du ja sagst am anderen Pc funktioniert es auch nicht.Das ist auch so wenn du das Floppy von hinten anguckst ujnd steckst das Stromkabel ein und das Rote Kabel ist von hinten gesehen ganz links dann steckst du dieses IDE Kabel mit der Roten markierung nach innen d.h. die markierung muß genau gegenüber dem Roten Stromkabel sein.Wenn das Rote Kabel von hinten gesehen nach Außen zeigt dann das IDE Kabel (Rote Markierung auch nach Außen)Es gibt nämlich Floppys da passt das Kabel auch verkehrt herum.

    MfG

    Niko
     
  6. erna 68

    erna 68 Kbyte

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    238
    Hallo Gamecounter,

    du mußt ins Bios und das Floppy A auf Enabled stellen.Ja genau bei mir steht auch Floppy A + Floppy B.
    Dann mit F 10 Speichern und dann muß es laufen.
    Weißt du denn wo du diese einstellungen findest? Ansonsten kann ich ja mal nachgucken oder vielleicht meldet sich noch jemand (bestimmt) der sagt dir das genau wo du Floppy findest.

    Gruß

    Niko
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo gamecounter,

    du meinst sicherlich den floppy controller auf dem mainboard oder ?

    im bios mal nachschauen unter Onboard FDC controller, muss auf enabled stehen zu finden eventuell auch im cmos features optionen
    dort steht dann drive a 1,44m 3,5 in.
    drive b none

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen