Diskettenlaufwerk-Zugriff beim Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von angiegira, 4. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angiegira

    angiegira ROM

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    6
    Mich nervt folgendes Verhalten meines Pc´s :confused: :
    Beim Herunterfahren (auch kurz beim Starten) des Pc´s wird eine Diskette verzweifelt gesucht (2 x je ca. 6-7 Sekunden).

    Habe vor kurzem die Startdiskette benutzt (scanreg /restore) und vielleicht zum falschen Zeitpunkt wieder entfernt....
    Kann´s daran liegen, und wie kann ich das Floppy-Jammern abstellen?

    Danke für Eure Hilfe! :)
     
  2. windowahn

    windowahn Kbyte

    Registriert seit:
    22. Mai 2002
    Beiträge:
    477
    Hallo stelle im Bios first Boot device auf deine Festplatte um.
    Dann wird gleich von C: gestartet ohne das das Disketten bzw. cd Laufwerk angesprochen wird.
    Danach kannst du noch ins Eigenschaften von System,Reiter Leistungsmerkmale, dann unten auf Dateisystem.
    Nun bist du in Eigenschaften von Dateisystem klicke auf den Reiter Diskette und entferne das häcken vor bei jedem Start nach neuem Disketten Laufwerk suchen.
    Dann zweimal okay und fertig.

    gruß ww
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen