1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

!?!Diskettenlaufwerk!?!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ramm101, 26. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ramm101

    ramm101 Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    236
    Hallo,
    habe ein Problem mit meinem FDD. Folgendes, wenn ich vom Laufwerk lesen möchte, kommt die Meldung bitte legen sie ein Diskette ein, obwohl ein drin ist. Ich benutze Win XP.
    mfg
     
  2. mart_attacks

    mart_attacks ROM

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hey, Kumpel! Hatte heute genau das gleiche Problem. 20 Stunden hab ich rumgemacht. Habe dann alten Thread über dieses Thema gefunden:
    Auch wenn Du die Nase des Kabels "richtigherum" in das FDD-Laufwerk gesteckt hast, kann dies falschherum sein :-)
    Einfach mal Kabel am FDD rumdrehen. hat bei mir ftkt.
    Mart
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    XP hat häufig Schwierigkeiten mit älteren Diskettenlaufwerken. Entweder werden sie nicht erkannt oder die nach dem Start von XP eingelgte Diskette wird als nicht formatiert bemeckert. Es geht dann im Laufwerk nichts mehr. Eine Möglichkeit wäre:
    Den Rechner runterfahren und ausschalten und auch vom Netz trennen. Nach ca. 30 sek. wieder einschalten und nach dem Booten und noch vor dem Laden des WinXP (falls Booten von Dikette im BIOS abgeschaltet kann Disk sofort rein) die Diskette einlegen. Häufig klappt es dann. Wo da in den Tiefen der Systeme ein Merker gesetzt wird, konnte ich nicht ermitteln.
    Eljot
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen