1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Diskettenlaufwerke defekt?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Elessar9, 23. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Elessar9

    Elessar9 Byte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    99
    Habe schon 3 Diskettenlaufwerke vermurkst. Wenn ich eines an dem Floppycontroller vom M6TLC (Biostar) anschließe funktioniert es nur einmal, bei weiteren Bootvorgängen erhalte ich dann die Fehlermeldung (Floppy Disk fail 40). Die Laufwerke funktionieren dann auch nicht mehr in anderen PC`s.
    Die Einstellungen im Bios sind korrekt! Habe den Verdacht, daß der Controller defekt ist. Kann man die Laufwerke wiederbeleben?
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Wahrscheinlich der interne Controler kaputt... das kannst Du vergessen, wegwerfen und gut is...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen