1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Diskettenlaufwerkstecker geht nicht mehr

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von hegwein1987, 12. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hegwein1987

    hegwein1987 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    18
    Ich habe ein Problem mit meinem Diskettenlaufwerk und ich habe rausgefunden das wahrscheinlich der Stecker auf dem Mainboard kaputt ist. Was kann ich da machen?? Muss ich mir ein Neues Bord kaufen oder kann man das Diskettenlaufwerk irgendwo anders anschließen.
    Ich hoffe es kann mir einer helfen!!!
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Ein anderes Kabel und Diskettenlaufwerk hast Du demzufolge erfolglos getestet und auch ein Verpolen des Steckers ausgeschlossen?

    Dann hilft wohl nur ein neues Board oder ein anderweitig anschließbares Laufwerk.

    Einzelne Controller für Floppys hab ich jedenfalls schon seit einigen Jahren nicht mehr gesehen, aber vielleicht findet sich auf dem (virtuallen) Flohmarkt noch sowas und sofern Du noch ISA-Steckplätze hast, könnte es damit klappen.

    Andererseits braucht man so ein Floppy kaum noch, ich hab in meinem Rechner auch keins mehr, obwohl ich mich anfangs noch dagegen gesträubt hatte. Denn außer für ein bios-update hatte ich es nie genutzt - und selbst das geht jetzt meist unter Windows.

    Gruß, Magiceye
     
  3. hegwein1987

    hegwein1987 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    18
    hallo

    ich habe auf meinem Board keine ISA Stecker nur PCI:
    Das Diskettenlaufwerk brauche ich aber weil ich sehr viele Datein auf Disketten habe sind so 30 Disketten.
     
  4. raik0025

    raik0025 Kbyte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    225
    Hi hegwein 1987

    Leg Dir ein externes Floppy zu was Du über USB an den Rechner stöpselst. Gibt`s bei Ebay .

    Grüße Raik
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    ...oder lass Dir die Dateien auf nen USB-Stick oder eine CD kopieren.
     
  6. hegwein1987

    hegwein1987 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    18
    Hallo

    Brauche ich bei dem externen Floppy bei Windows 98 einen Treiber weil ich den PC mit Windows 98 neu installieren will und ich weiß nicht ob der PC das Laufwerk bei dem Starten des Systems das Laufwerk schon annimmt.
     
  7. hegwein1987

    hegwein1987 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    18
    Nei des geht nicht weil ich den PC an einen Kollegen verkaufen möchte und er will auch das das Floppylaufwerk geht, ich weiß bloß noch nicht was ich dafür verlangen solle
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Installier Win98 von CD, das braucht kein Floppy.

    Und bitte keine Doppelposts erstellen!
    Wenn der Controller defekt ist und kein Ersatz verfügbar, kauf Dir ein Laufwerk für eine andere Schnittstelle oder ein neues Board. Mehr Möglichkeiten gibts nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen