DIVX auf VCD

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von cupcake, 11. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cupcake

    cupcake Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    31
    Hab nen ziemlich neuen Film in DivX Version. Wollte den auf ne SVCD bringen, aber weder Nero noch TMEGEnc haben Bock das ordentlich zu machen. Entweder es fehlt der Ton, oder das Bild ist Spiegelverkehrt oder lauter sowas.
    Brauch echt Hilfe hier!!!
     
  2. Brutus123

    Brutus123 Byte

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    91
    Tach auch!

    Das mit dem Spiegelverkehrt kann am Nimo Codec Pack liegen ich hatte da mal folgende Anleitung gefunden die ich nützlich fand.

    Das wohl bekannteste und weit verbreiteste Codec Pack welches es im Moment gibt. Wie das DiviDix Codec Pack, ist dieses ebenfalls relativ komplett und kann jedem User empfohlen werden.

    Bei der Installation sollte man jedoch darauf achten, dass man nicht den "TFM Audio Filter v1.0 beta 7" und den Morgan Multimedia Stream Switcher 0.95 zusammen installiert, da sie nicht zueinander kompatibel sind. Desweiteren ist es nicht empfohlen den G400 Filter zu installieren wenn man keine G400 Grafikkarte hat. Zuletzt sollte man auch nicht den Bicubic Resizer Filter installieren, wenn man keine Probleme mit "auf dem Kopf stehenden" Filmen hat.

    Zum Ton villeicht mal diesen Beitrag lesen.

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=95177

    So ich hoffe das das weiterhilft

    Gruß Thomas
    [Diese Nachricht wurde von Brutus123 am 16.03.2003 | 17:56 geändert.]
     
  3. cupcake

    cupcake Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    31
    Hi,

    hab mir die codecs mal angeschaut...audio is ok, video zeigt folgendes an: unknown fourcc: xvid!
    Xvid hab ich drauf, anschauen is auch möglich, nur umwandeln nicht?!
     
  4. cupcake

    cupcake Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    31
    Naja, um genau zu sein ist es spiegelverkehrt und auf dem Kopf...
     
  5. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    Hm, nur mal so.
    Ich hab nimo und divx code pakte installiert.
    und nach der installation und vorm neustart ist das bild immer spiegelverkehrt.

    mfg
    rappi
     
  6. DVfreak

    DVfreak Byte

    Registriert seit:
    6. Juni 2002
    Beiträge:
    56
    Entschuldige die dumme Frage, aber hast du echt (ohne es zu wollen) ein spiegelverkehrtes Bild hingekriegt???
     
  7. inc.

    inc. Kbyte

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    280
    versuchs mal mit eo-video.
    www.eo-video.com
    und brenn das dann anschliessend mit nero,müsste eigendlich klappen.
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    mhm ... *achselzuck* ...

    Ich ahbe bislang noch keine XVID-Files auf der Platte gehabt - kann dazu leider nichts sagen ...

    Eventuell hat ja noch jemand anderes einen Tipp.

    Gruß, dieschi
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo,

    auf dem Kopf steht der Film wenn du nicht den richtigen VideoCodec installiert hast, Ton fehlt wenn der Audiostream als mp3 vorliegt!

    Um den Ton zu decompressieren benötigst du das Tool decompress!
    Dazu schau hier ein: http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=100519

    Den richtigen Codec festzustellen ist auch nicht schwer!
    Du überprüfst den Codec mit dem CodecViewer und suchst dann per Suchmaschine nach ihm - lädst ihn runter, installierst ihn udn freust dich ;)
    AVI CodecViewer 1.5: http://www.wintotaldb.de/yad/index.php?rb=49&id=1182

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen