divx GAIN bundle

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von homerjsimpson13, 25. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. homerjsimpson13

    homerjsimpson13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    95
    hmmm.... immer wenn ich mir divx sauge kommt da ein progg mit das sich gain nennt ich schmeiss es eigentlich immer gleich raus trotzdem würde es mich mal interessieren wozu das gut ist. benutzt ihr das?

    henning
     
  2. timbomann

    timbomann Kbyte

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    268
    pack doch das nimo-pack drauf, dann haste viele codes die du so benötigst, wird von vielen zeitschriften auch empfohlen
     
  3. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    einfach cmeII und gain aus run schlüssel löschen.
    fertig aus
    bei mir funktioniert alles noch einwandfrei

    mfg
     
  4. prati

    prati Kbyte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    140
    Ein bißchen spät noch eine Frage dazu:
    Heißt das, daß es in jedem Fall besser ist, die käufliche Version um $ 14.99 zu nehmen als die Gratisversion mit GAIN (auch von der Qualität her)?
     
  5. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    Sorry... ich wollte hier niemanden was ungesetzliches raten. *schäm* Allerdings finde ich eine Software die nach dem Deinstallieren des Codec zurückbleibt auch nicht wesentlich besser... :(

    EDIT:

    Auch auf die Gefahr hin, hier eine Riesendiskussion vom Stapel zu brechen:

    Divx Lizenzbedingungen:
    "(c) You are also expressly prohibited from reverse engineering, decompiling, translating, disassembling, deciphering, decrypting, or otherwise attempting to discover the source code of the Licensed Works as the Licensed Works contain proprietary material of Licensor. You may not otherwise modify, alter, adapt, port, or merge the Licensed Works."

    Also ich seh das so. Ich habe DivX und GAIN weder angefaßt, manipuliert, dekompiliert oder sonstwie verändert (Ich wüßte auch gar nicht wie). Alles was ich getan habe, ist meine Registry zu verändern, die wiederum ein Teil des Betriebssystems ist, nicht von GAIN. Damit habe ich GAIN daran gehindert nach Hause zu telefonieren, das ist alles. Genauso gut hätte ich auch eine Firewall installieren können, oder einfach die Internet verbindung kappen können.
    Nun wird wohl keiner behaupten, man macht sich strafbar, wenn man divx wissentlich auf einem Rechner betreibt, der offline ist. immerhin ist die software immer in ihrer ursprünglichen Form existent. Sie wird nur durch die Umstände daran gehindert ihren Dienst zu versehen. Mal davon abgesehen ist die Aufgabe von GAIN nicht die Funktion von Divx zu ermöglichen, sondern der, Daten zu sammeln. Die Funktion von Divx ist schon gegeben, wenn nur die GAIN-datei vorhanden ist...
    In den Lizenzbedingungen steht soweit ich sie verstanden hab, nichts davon, daß GAIN laufen und kommunizieren muß. Es wird nur meine Zustimmung zur installation verlangt. Die hab ich gegeben. Sonst würde Divx auch gar nicht funktionieren. Wenn Divx auch funtioniert, obwohl ich irgendeine andere Software (GAIN) beende, die auf meinem Computer läuft, dann ist das nicht mein Fehler.
    Letztenendes ist mir ja auch völlig egal, ob GAIN aktiv ist oder nicht. Ich bin halt nur zufällig auf meinen Trick gestoßen, als ich über GPRS online war und GAIN für teuer Geld lustig seinen Installer gesaugt hat ohne mich zu fragen. :(

    In dem zusammenhang fällt mir da noch ein Abschnitt aus den GAIN lizenzbedingungen ein:
    "To introduce new software applications and services to you, we may occasionally download an installation file to your computer." OK, das hat GAIN tatsächlich gemacht.
    "Once the installation file has completely downloaded, we will later display a message and ask if you wish to install the new software application or service." Das ist definitiv nicht passiert. Mir ist noch nie eine Mitteilung in der Form "Hallo, wir haben soeben GAIN software gedownloadet und möchten sie fragen, ob wir sie installieren dürfen" über den Weg gelaufen. ;) Der heruntergeladene Installer wurde bislang einfach ohne Nachfrage installiert.
    So gesehen verstößt GAIN gegen seine eigenen Lizenzbegingungen. :p Zumal der Einsatz von Daten sammelnden Tools rechtlich eh umstritten ist.
    Tut mir leid, ich wollte jetzt hier auch gar nicht klugscheißen, aber ich mußte das einfach mal loswerden. :)




     
  6. Brillenschlange

    Brillenschlange Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    488
    kleiner Tip: .............. Dann hast du keine Probleme mehr und Divx Funktioniert :D
     
  7. haal

    haal Kbyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    154
    keine ahnung was der ausspioniert aber es ist ne unverschämheit dass sich spyware mitinstallliert. gott sei dank bin ich noch bei den vertragsbedingungen darüber gestolpert. zum glück gibts noch die standard version von divx ganz OHNE spyware.
     
  8. homerjsimpson13

    homerjsimpson13 Byte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    95
    hmm eingentlich klappt noch alles ganz gut. hat jemand ne ahnung was der so ausspionniert?
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Bei der Freewareversion ist die Qualität ist schlechter und er ist langsamer.

    Du willst software und du willst nicht dafür zahlen - dann musst du damit leben denn die Programmieren müssen es auch
     
  10. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    :) Wenn du das rausschmeißt dann funk der divx codec micht mehr richtig - Gain ist Spyware über die sich der gratis DivxPro Codec finanziert!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen