1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

divx nach mpg

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von glaslos, 31. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. glaslos

    glaslos ROM

    Moin. Habe folgendes Problem:

    um meine Filme auf DVD zu bannen verwende ich TMPG DVDAutor. habe auch viel freude mit dem Prog. Um meine filme zu konvertieren verwende ich TMPG XPress. Und da taucht das Problem auf. AVI's die mit DivX komprimiert sind, kann XPress nich konvertieren (bekomme die Meldung, dass dieses Format nicht unterstützt wird) und ich dieselbe also auch nicht brennen.
    Meine Frage nun, mit was für einem Programm kann ich divx nach mpg konvertieren oer wie stelle ich XPress entsprechend ein oder kann ich XPress einfach irgendwie den Codec geben?
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

  3. glaslos

    glaslos ROM

    also, ich kann nun meine avi's konvertieren, ich verwende den TMPG 2.5
    Habe aber folgendes Problem bekommen.
    Beim umwandeln mancher Filme stürzt mein PC ab d.h. das Bild friert ein.
     
  4. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    sind ev. die temperaturen zu hoch (cpu)? beim umrechnen läuft der rechner längere zeit auf 100% vollast.
    mal während des umrechnens ein temp.auslesetool mitlaufen lassen und gucken...
     
  5. glaslos

    glaslos ROM

    Das habe ich mir auch gedacht, aber wenn ich den PC neu starte und einen anderen Film umwandle, gibt es kein Problem. Auch die CPU wird nich zu heiß, habe es mit Motherboardmonitor überwacht. Das Problem tritt bei mehreren Filmen auf.
    Das problem tritt allgemein auf, egal mit welchem prog ich den Film bearbeite.
    Habe das selbe nun auf einem anderen PC versucht, wieder absturz!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen