DLL-Scanner gesucht!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von UserError, 17. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo zusammen,

    als ich noch Win98 Gequälter war, hatte ich ein Tool namens Clean System Directory auf meinem Rechner, welches das System nach ungenutzten DLLs gescannt hat. Die DLL-Dateien, die scheinbar nicht mehr benötigt wurden, verschob das Programm vorerst in einen Backup Ordner, von wo aus man nach einer gewissen Zeit die überflüssigen DLLs löschen konnte. Das Programm war ziemlich idiotensicher und hat mir bis auf ein einziges Mal, nicht eine DLL-Datei gelöscht, die mein System noch gebraucht hätte.

    Naja, blablabla... ich suche nun ein äquivalentes Tool, was unter XP einsetzbar ist (leider ist CSD ab Win 2000 nicht mehr kompatibel). Kennt jemand sowas?

    Uninteressant sind für mich: Norton System Works und das derzeit aktuelle "DllScan", da letzteres beim Systemstart in den Arbeitsspeicher geladen werden muss.

    Tipps wären schön! :-)

    Gruß

    Marc
     
  2. MicSin

    MicSin Byte

    Registriert seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    13
    Hi, mir gehts genau wie Dir was DLL-Scanner betrifft, jedoch bin ich noch auf der Suche nach dem optimalen Virenscanner, welchen kannst du mir empfehlen und wo kann ich den gratis downloaden?

    MicSin
     
  3. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Dario,

    ich bin sicherlich alles andere als knauserig, was die Sicherheit meines Systems betrifft. Und mein Rechner schnurrt wie ein Kätzchen! :-)

    Ich will halt nur vorbeugen und die Tatsache, dass JETZT alles rund läuft, bedeutet nicht, dass nicht die eine oder andere überflüssige DLL-Datei auf meinem Rechner rumschwirrt, die mir irgendwann mal Probleme machen könnten.

    Übrigens: Ich bin paranoid! Ich habe 3 Virenscaner auf meinem Rechner! :-) Allerdings läuft nur EIN Wächter (bevor ich jetzt in der Luft zerrissen werde).

    Gruß

    Marc
     
  4. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Wer bei der Sicherheit zu knausirig ist, sollte sich
    nicht wundern wenn sein System nicht rund läuft.
    Soll ja auch schon Leute gegeben haben, welche
    der Meinung waren lieber keinen Virusscan zu
    installieren weil der das System ebenfalls zu sehr
    belastet. Ich denke spätestens dann wird Zeit für
    ein Upgrade ;-)

    Nix für ungut, gruss

    Dario
     
  5. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hallo Patrick,

    ja, ich suche immer noch.

    Danke für deinen Tipp. Ich hatte von DLL-Scan schon gelesen, allerdings war ich ihm gegenüber nicht sehr aufgeschlossen, da er permanent im Hintergrund mitlaufen muss, um über einen frei einstellbaren Zeitraum, unbrauchbare DLLs zu identifizieren. Wollte mir nur sehr ungern meinen Arbeitsspeicher zusätzlich belasten.

    Da es aber scheinbar keine anderen Tools gibt, werde ich das Programm mal ausprobieren. Vielleicht es es ja idiotensicher genug für mich! :-)

    Gruß

    Marc
     
  6. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Nö, Sven, das war kein Glück, sondern Vorsicht! :-)

    Ich habe immer eine aktuelle Imagedatei zum Zurückspielen auf einer zweiten Partition liegen.

    Hätte ich das nicht, wäre mein Rechner schon längst platt!
     
  7. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Ich persönlich vertrete die Meinung, dass man DLLs niemals löschen sollte; es kann einfach zu schnell eine falsche dabei sein. Dass dir noch nichts passiert ist, war einfach nur Glück.

    Beispiel .net Framework: So lange kein Proggi installiert ist, das die 20 MBytes braucht, kannst du\'s runterhauen, aber fehlt auch nur EINE Datei, hast du ein Problem: Die Runtimes funzen net mehr (klar), Neuinstallation bricht auch ab, weil die DLLs für das System eben immer noch vorhanden sind.

    Also entweder du meldest jede gelöschte DLL eigenhändig ab, oder du verlässt dich direkt auf die Deinstallationsproggis, da kann am wenigsten bei schiefgehen ;)
     
  8. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    Hi Patrick,

    erstmal vielen Dank für deine Bemühungen!

    Das Programm kenne ich und hatte es auch angetestet. Leider hat es DLLs gelöscht, die ich noch brauchte. Demnach also NICHT idiotensicher! :-)
    Ich weiß ja nicht, wie es andere User machen, aber ich erkenne nicht, welche dll ich nun löschen darf und welche nicht. Deshalb wäre es zumindestens nicht schlecht, wenn auch der Hersteller der DLL in dem entsprechenden Programm angezeigt würde. Das ist leider bei dll-achive nicht der Fall :-(

    Gruß

    Marc
     
  9. UserError

    UserError Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2002
    Beiträge:
    670
    ach, nochwas...

    falls jemand weiß, wie man eine Signatur in seine PC-Welt Postings einbindet, kann mir das hier auch verraten! :-)

    Habe leider nichts gefunden.
     
  10. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hi Marc

    Suchst du eigentlich immer noch einen DLL-Scanner? Wie wär}s mit dem hier:

    http://www.pcwelt.de/downloads/system/system-utilities/29171/

    Gruß
    Patrick
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    HI Marc

    Hab was gefunden. Schau mal hier:

    http://www.chip.de/downloads_updates/downloads_updates_52450.html

    hier:

    http://www.analogx.com/contents/download/system/dllarch.htm

    oder hier:

    http://www.sharefree2000.de/deutsch/Tools+Utilities/System-Runtime-Dateien/Progs/dll-archive.htm

    Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    Gruß
    Patrick
     
  12. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Marc

    Es gibt ein Programm Namens Analog-X DLL-Scan (oder so änhlich). Allerdings weiß ich nicht ganz genau, ob}s unter Windows XP läuft und wo man es herbekommt. Ich meine, es war mal auf einer PC-Welt-CD drauf.

    Werd mal eben schnell googeln.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen