dm-Drogerie-Markt startet Online-Musicshop

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von -el, 25. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. -el

    -el Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    28
    Hörprobe im Firefox:
    Die Probe per "Link speichern als" als Datei speichern (vorgegebener Name: "Hörprobe.wma") und dann diese mit dem bevorzugten Player öffnen (passender Codec vorausgesetzt).

    Format:
    Windows Media Audio 9, 64 kbps, 44 kHz, stereo 1-pass CBR
    30 Sekunden Spieldauer

    Ich habe übrigens keinen Titel gefunden, der weniger als 1,25 gekostet hätte.

    -el
     
  2. leonie

    leonie Byte

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    10
    also ich hab mit firefox keine probleme :baeh:
    anklicken, player kommt und schon geht es los.
    benutze real player :)
     
  3. ssieg

    ssieg Guest

    Also wieso sollte man da etwas kaufen? Wenn 20 Titel auf eine CD passen, jeder Titel 1,25 EUR kostet plus 2,99 EUR für die CD, dann macht das 27,99 EUR. Und eine top-aktuelle Doppel-CD (das sind dann 40 Titel!!!) kostet ca. 19,99 EUR. Also was ist billiger?
    Also: Das Angebot ist einfach und schlicht überteuert!!!
    Meine Meinung!
     
  4. hcdirscherl

    hcdirscherl Administrator

    Registriert seit:
    13. Dezember 2000
    Beiträge:
    708
    Doch, es gibt Lieder für 0,95 Euro bsp.:
    - Wolfgang Petry "Wahnsinn" / "Der Himmel brennt"
    - ATB "9PM Till I come"
    -Jennifer Paige "Crush"
    - Scooter "Apache rocks the bottom"
    - Blog27 "Uh La La La"
    - Fettes Brot " An Tagen wie diesen"
    - Disco Boys Feat. Manfred Manns Earth Band "For you"

    Heintje und Heino sind aber teurer....
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen