1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DMA-Modus = PC Hängt

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Michi1511, 31. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Michi1511

    Michi1511 ROM

    Registriert seit:
    31. Juli 2001
    Beiträge:
    1
    Hallo erstmal.

    Ich hab folgendes Problem. Wenn ich den DMA Modus einschalte und dann was von CDROM nach Platte kopiere/installiere hängt sich mein Rechner nach ein paar Megs auf!
    Jetzt sagen die ersten, dein Lw\'S können kein DMA.
    Doch können sie. Musste mein Board wechseln, weil es hinne war!

    So alter Rechner

    Duron 700 MHz
    192 MB Pc100 (1x64 MB 1x128 MB
    DFI AK74SU Board mit geflaschtem Bios
    AGP Voodoo V3000
    PCI Lifeview TV-Karte
    ISA!!! Teles 16.3 pnp :)
    1x IBM DLTA 307030 mit 7200 Touren 30 gigs
    1x IBM DHEA 36481 mit 4800 Touren 6,4 gigs
    1x Asus DVD-E609
    Sound Onboard

    Bis dato kein Problem

    Mein neues System

    Prozessor, Speicher, Grafikkarte, TV-Karte wie vorher
    Board: Gigabyte GA 7ZX-H (VIA KT133A) auch Sound Onboard
    PCI ISDN-Karte (noname)

    Auch die Platten sind die gleichen!

    Meine grosse Platte ist mit einem UDMA Kabel angeschlossen, so wie es sein soll. Sie läuft als MAster an IDE0
    Mein DVD-ROM und meine andere Platte laufen an IDE1. Das DVD-ROM als Master und die Platte als Slave.
    Es ist alles so geblieben wie vorher!

    Sobalt ich jetzt aber den DMA Modus unter Windows98SE aktiviere kann ich nur ein paar Megs kopieren und dann ist Feierabend. Kein Warmstart und mein ATX Board will auch nicht mehr aus.
    Hab ein 250 W Netzteil (3,3 V = 14A, 5V = 20A, 12V = 8A)
    Hab schon eine Platte abgeklemmt (die kleinere)
    Momentan laufen nur meine 307030 und mein DVD-ROM. Aber es geht immernoch nicht.
    Weiss einer von euch, was da los ist?

    CYA

    Michael

    PS: Hab die Busmastertreiber von VIA installiert!
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Welche Version der Busmastertreiber hast Du installiert? Ab 4.31 ist der 686B-Bug behoben.

    Ansonsten kannst Du auch separat einen Patch für den 686B-Bug runterladen.

    VIA-Downloads (entweder 4in1 oder nach 686B Bug Fix 1.0 suchen):

    http://www.viahardware.com/download/index.shtm#4in1

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen