DNA-Treiber: Macher kündigt Projekt-Ende an

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von goto2, 24. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    703
    und was bitteschön sind DNA Treiber Herr Moderator ?

    wieder ein halb fertiger Artikel im Bildzeitungsstiel
    und sind diese in deutsch oder in einer fremdsprache ?
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,

    wir Moderatoren schreiben keine Artikel oder Newsbeiträge! Ansonsten steht im Beitrag " ... modifizierten ATI- und Nvidia-Treiber"´. Die Sprachversion kannst du ja bei Interesse selbst rausbekommen :) - bei einer niederländischen Seite tippe ich mal auf englischsprachige Versionen!

    MfG Steffen
     
  3. rob2000

    rob2000 Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    Tja mei, ich halts da nach Dieter Nuhr: "wenn man mal nichts weiss, einfach mal die Fresse halten" ;-)

    zum Thema: NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIN, das dürfen die nicht! wo bekomm ich dann meine Treiber her..? Muss ich wieder diese ollen Omegas nehmen oder gar selber patchen (AtiM10 im NB)?
     
  4. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Ich würde gern ein paar infos bekommen, die Evtl. meine Fragen Beantworten.
    1 Was sind DNA Treiber?
    2.Wo liegen die Unterschiede zu Herkömlichen Treibern wie sie z.b auf www.nvidia.de angeboten werden?
    3. und was Bedeutet Modifizierter Treiber? Ein paar ausführlichere Erklärungen von Begriffen wären hier sicherlich von großem Vorteil, denn es sind nicht nur Computer Experten im Forum Unterwegs, sondern auch sehr viele Laien, die mit dem einen oder anderen Begriff nichts anfangen können, und/oder sogar Überfordert sind.

    Also liebe PC-Welt Redakteure legt euch mal ein Bisschen ins Zeug. Danke :confused: :confused: :confused:
     
  5. No Aloha

    No Aloha Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    724
    Es steht Dir frei, Dich per Google bzw. DNA Webseite zu informieren. In dieser Meldung ging es nicht um die Vorstellung einer alternativen Technologie.
     
  6. rob2000

    rob2000 Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2000
    Beiträge:
    39
    @BlueSky: Ati bietet für Notebooks keine Treiber an, sondern verweist da auf die Hersteller. Die DNA wie auch die Omega sind "gemoddete" Treiber damit sich diese auch auf Notebooks installieren lassen. Zusätzlich kommen diese Treiber noch mit diversen kleinen Tools daher, wie zB. Taktrate ändern etc.

    Die DNA sind, wie auch immer die machen, auf Geschwindigkeit optimiert, die Omega auf Qualität. Wenn Du aus Deiner Karte ein bisserl mehr rauskitzeln willst (119 statt 118 fps :p ) dann probier mal diese Treiber.
     
  7. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Endlich ,mal ne Vernünfige Antwort.
    Mein system fährt im Moment die DNA Treiber für Nvidia und wie werden FPS ermittelt?
    Meine Karte: GeForce FX5500-128DV
     
  8. zili

    zili Byte

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    13
    Hi also als Offizieller Mirror von DNA-Drivers kann ich dazu nur sagen das es zur Zeit so aussieht als würde DNA weiter machen mit dem Projekt nicht ganz ohne das Zutun der Partner und Mirror Seiten die die Treiber hosten.

    Ein Service von http://www.treiber-koenig.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen