1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

DNS-Cache

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Mylin, 8. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mylin

    Mylin Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    2.757
    Beim Aufruf einer Internetseite wird deren Name von einem DNS-Server aufgelöst, damit dieser nicht immer neu aufgelöst werden muß speichert Windows die Angaben im DNS-Cache (vorausgesetzt der Dienst DNS-Client ist aktiv). Nun ist dieser Cache recht klein und in seiner Merkfähigkeit begrenzt worden. Über die Regestrie habe ich ihm etwas mehr Raum und Zeit erschaffen um sich die vielen Dinge zu merken.
    Unter HLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Dnscache\Parameters habe ich folgende DWORD Werte erstellt:

    CacheHashTableBucketSize (50)
    CacheHashTableSize (384)
    MaxCacheTtl (172800)
    MaxNegativeCacheTtl (0)
    MaxSOACacheEntryTtlLimit (300)

    Erster und zweiter Wert sind für die Größe verantwortlich, der dritte ist für die Zeit in der Windows die Angaben aus dem DNS-Cache bezieht, der vierte bewirkt das nicht erfolgreiche Namensauflösungen nicht zwischengespeichert werden und der letzte regelt die Zeit für die SOA-Datensätze zwischengespeichert werden.
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    hae?
    viel viel zu kompliziert ;)

    notepad C:\WINNT\system32\drivers\etc\hosts

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen