DNS Client manipuliert?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von [Overlooked], 18. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [Overlooked]

    [Overlooked] Byte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Hallo,

    Seit einiger Zeit bekomme ich eine gefälschte google-Seite wenn ich auf www.google.de/.com gehe.
    Hört sich komisch an? Überzeugt euch selbst: http://69.50.166.13

    Nur kriege ich diese Seite für Google, man sieht ja dass sie gefälscht ist.

    Aber nach meiner Meinung löst Windows die Adresse falsch auf, denn ich bekomme immer die IP 69.50.166.13!

    Habe in meinem Windows Ordner eine Datei "hosts" gefunden wo die einzelnen IPs drinstanden für die jeweiligen Google-seiten, doch habe diese gelöscht und neugestartet, zwar ist die nicht mehr da aber die google-seite will nicht weg.

    Was soll das sein? Virus? Der Virenscanner findet nichts!

    Brauche dringend Hilfe
    Mit freundlichen Grüssen.
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Lass zusätzlich noch Spybot S&D sowie Ad-aware scannen.

    Erstelle mit HijackThis ein Log und jag es durch die Automatische Auswertung ( http://www.hijackthis.de/ )
    Den Link zum Ergebnis ("Auswertung speichern", nach der Auswertung ganz unten auf der Seite) postest du dann hier. Nur den Link, nicht das komplette Log.
    Und Vorsicht, die automatische Auswertung ist nicht perfekt. Nicht einfach alles löschen was dort als "böse" angezeigt wird.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen