DNS Update

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von Vadim, 16. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    Hi,

    ich habe eine Domain bei VeriSign(Network Solution) registriert.
    Und dann von einem Webspace Anbieter in DE auch Space bestellt.

    Nun wollte ich einen DNS Update machen damit ich die Domain an den Space pointen kann.
    Nach der DNS Update konnte ich durch ein Whois sehen dass die neuen Namenservers gelistet sind. Es funktioniert aber gar NIX. Kein FTP, kein Mail, gar nix.
    Dann habe ich DNS Report bei www.dnsreport.com gemacht, und da sind die Namenservers nicht gelistet.
    Ich habe dann gleich meinen Space Anbieter geemailt und gesagt das ich dieses Problem habe, er hat mir dann das geschrieben:

    "Das einzige was ich feststellen konnte ist, das die Nameserver
    alle beide großgeschrieben wurden
    Normalerweise werden diese klein geschrieben.
    Das Update hat anscheinend ansonsten nicht
    funktioniert. Fragen Sie einfach einmal bei Ihrem
    Registrar nach.
    Wir können hier nicht eingreifen.
    Da wir Ihre Domain nicht Hosten...
    Unsere Server funktionieren und die Nameserver
    sind bei Zusendung der Daten upgedatet worden."

    Danach habe ich sofort eine E-Mail an VeriSign geschickt. Da ich keine Antwort bekommen habe, habe ich sie angerufen. Die haben dann den Update nochmal selber gemacht und haben mich versichert dass es diesmal alles klappen wird.
    Es hat leider wieder nicht geklappt! :(
    Deshalb habe ich wieder bei VeriSign angerufen, die haben alles nochmal überprüft und mir schliesslich gesagt dass die Domain an meine Namenservers gepointed ist und dass ich mich an meinen Webspace Anbieter wenden soll.
    Na toll. Jetzt fühle ich mich wie ein Ball... :((

    Kann mir bitte jemand helfen? Wo liegt denn das Problem?? Ich weiss jetzt nicht was ich machen soll. Hat vielleicht schon jemand die gleiche Erfahrung gemacht oder kennt sich einfach besser aus?

    Gruß

    ~Vadim
     
  2. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    Die .RO Domain würde ich fast umsonst kriegen heh :)
    Ja, ich habe dir den teuersten rausgesucht! ;)
    .CC hat für mich was mit Initialen usw. zu tun :)
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Da hast du jetzt aber das teuerste rausgesucht, was zu finden war ;) - och nee, .RO und .AG sind noch teuerer - aber wer braucht schon eine .CC Domain? - Hab glaube noch nie eine bewust eingetippt. Tja, billig ist es halt nicht, das Internet.

    Gruss, Matthias
     
  4. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    P.S: Habe noch die Domaingebühr vergessen die müsste ich in dem Fall für 2 Jahre in voraus bezahlen. Also +250?(inkl. Registrierungsgebühr)
     
  5. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    Für eine .CC Domain ist auch ein Anbieter der beides hat schwer zu finden, oder gar nicht zu finden ist. 2 oder so hab ich gefunden und da müsste ich über 20?/Monat für nu 100MB+Domain+Setup Gebühr+Registrierungsgebühr. Also 120? im ersten Monat und dann 20?/Monat. Nee, danke! :)
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Möglich, muss aber in meinem Fall sagen, dass ich das gern bereit bin zu zahlen, wenn mir dadurch Arbeit und Ärger erspart bleibt und das rechnet sich dann wieder ;)

    Gruss, Matthias
     
  7. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    Dann bezahlt man auch das drei fache...:(
     
  8. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Sicher machen es viele so, nur wenn man auf Nummer sicher gehen will, alles aus einer Hand haben will und vielleicht keine Ahnung von den "Feinheiten" einer solchen Registrierung hat, ist der Weg über einen Hoster nun wirklich der nervenschonendere.

    Gruss, Matthias
     
  9. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    "Dein Problem scheint zu sein, dass du alles einzeln und direkt registriert hast."

    Da hast du nicht recht!
    Tausende oder millionen von Menschen machen das so. ;)
    Normalerweise sollten da keine Probs geben!
     
  10. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Musst du mit deinem Anbieter klären...

    Gruss, Matthias
     
  11. Vadim

    Vadim Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    15
    Ich habe für die Domain schon für 2 Jahre bezahlt...muss ich dann bei dem Webspaceanbieter wieder bezahlen?

    Gruß
     
  12. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Dein Problem scheint zu sein, dass du alles einzeln und direkt registriert hast. Mach mal folgendes: Gehe zu deinem Webspaceanbieter und veranlasse über ihn einen KK-Antrag auf deine Domain. Normalerweise musst du dieses noch schriftlich bestätigen und dann sollte dein Webspaceanbieter die Ummeldung selbst vornehmen können, das funktioniert dann auch meistens, da das in der Regel ein automatisiertes Verfahren ist.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen